www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 08.08.2004, 13:13 Antworten mit ZitatNach oben


[NETZ]KULTUR
Aktuell08. August 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
SPIGGEL.DE-DOSSIERS (AUSWAHL)
Dossier CargoLifter
Ein Konkurs der XXL-Klasse
Unter Journalisten
Serie ber den Streit im DJV Berlin
Die Shne der Witwe
Neunteilige Serie ber die Freimaurer
Mythos RAF
Serie ber die "Rote Armee Fraktion"
Cyberporn
Serie ber den Medienhype "Kinderpornografie im Internet"
DAS BILD DES TAGES
Ajijic, Lago Chapala, Mexiko Burks
KULTUR UND NETZKULTUR
Sex, Landser und Rosamunde Pilcher
Was will das Publikum?
Frauen. Turban. Islam.
Zur Kopftuch-Diskussion
Fr Rtselfreunde
Steganografie fr Dummies
Das Bad der Mnner
Impressionen aus Budapest
Cy kein Borg
Kulturindustrielle Konstruktion des technischen Subjekts in "Star Trek"
Mythos Fhrerbunker
(Buchrezension)
Hybride Bastarde
Gastkolumne von Kien Nghi Ha
LITERATUR AUF BURKS.DE
Betr.: Traumfrau
(Erotische Kurzgeschichte)
Cypherguerilla
SF-Krimi, 1997
Brother
SF, erschienen in c't 3/2000
Salvaje
SF, erschienen in ThunderYEAR2002
Eidolon
SF, erschienen in c't 17/2002
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

GEFLSCHTES ENTHAUPTUNGSVIDEO

Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap

Von Burkhard Schrder


beheading hoax

Benjamin Vanderford, 22. Computer-Experte aus San Franzisco, hat zugegeben, ein Video seiner eigenen Enthauptung produziert und im Internet verbreitet zu haben. Und alle sind hereingefallen. Warum? Weil die tglichen Meldungen kaum noch recherchiert werden und weil das Internet fr viele Journalisten immer noch Teufelswerk ist.

Breaking News aus Irland berichtete am 07.08.2004: "A video found on an Islamic militant website today broadcast footage of an American man telling US troops to stop the occupation of Iraq and then showed his head being cut off. [...] The video, titled "Abu Musab al-Zarqawi Slaughters an American," interspersed the footage with graphic clips of dismembered and disfigured adults and children in Iraq. A recording of the Koran, Islam's holy book, played in the background."

Das ist man auch von deutschen Online-Medien zum Thema gewhnt: "auf einer (militanten islamistischen) Website", "im Internet" - aber keine weiteren Angaben. Fr Recherche im Internet gelten offenbar die Regeln des journalistischen Handwerks nicht. Schriebe die Printausgabe des Spiegel: "wie eine Zeitung berichtet", wrde man sich wundern, dass die Quelle nicht nher benannt ist. Wenn es jedoch um "Websites" geht, ist alles erlaubt: die bloe Behauptung, ohne den Beweis in Form eines URLs, reicht aus.
beheading hoax
Bisher hat kein deutsches Medium es gewagt, einen Link zu den doch mittlerweile recht zahlreichen Ttungs-Videos zu setzen. Alle Fragen und Zweifel, ob editiert, geflscht wurde und eventuell Tatsachen nur vorgespiegelt wurden, bleiben daher im Mainstream unbeantwortet. Das Publikum wird mit Textbausteinen abgefertigt.

Warum sollte ich den langweiligen Quatsch lesen, wenn ich bei news.google.com und news.google.de mir aussuchen kann, zu welchem Thema ich welches Medium zur Kenntnis nehme? Warum sollte ich die Netzeitung und Spiegel online rezipieren, wenn ich auf privaten Seiten viel mehr Links, also Informationen bekomme? Die Medienkompetenz, um zu entscheiden, ob die angebotenen Informationen seris recherchiert und fundiert geschrieben worden sind, habe ich, und im Zweifel prfe ich selbst nach.

Die Konsequenz kann nur heissen: nichts zu glauben, solange etwas nicht bewiesen wird. Jeder Bericht eines Online-Medium, die die Quelle nicht verlinkt, obwohl sie unstrittig vorhanden ist, muss als unseris gelten, ganz gleich, ob es sich um das investigativste aller Nachrichtenmagazine handelt oder um einen unbekannten Blogger.

Nachrichten, die ein psychisches Bedrfnis beim Publikum befriedigen, verbreiten sich wie ein Virus, schreibt Florian Rtzer in "Telepolis. Die Zutaten fr ein "Enthauptungs"-Video sind mittlerweile Teil der Pop-Kultur: ein Opfer, mehrere vermummte Tter im Hintergrund, Waffen, der Koran (akustisch), ein Logo in arabischer Sprache und martialische Posen. Das Video muss ausserdem technisch dilettantisch sein, weil das Authentizitt suggeriert. "Kopf ab" als Daily Soap.
beheading hoax
Was bleibt, sind diffuse Gefhle bei den Rezipienten: Angst, Ekel, die Lust auf mehr Nervenkitzel. Insofern unterscheidet sich die Berichterstattung ber den Terror im Irak und anderswo nicht von anderen Medien-Simulationen, in denen die Realitt nicht mehr auftaucht, weil der Diskurs sich zum sinnfreien, weil moraltheologischen Traktat verwandelt hat: Rechtsextremimus, Drogen und Kinderpornografie.


---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 08.08.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde