www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Workshop: Spuren verwischen im Internet Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 02.09.2004, 16:46 Antworten mit ZitatNach oben


[NETZ]KULTUR
Aktuell02. September 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
SPIGGEL.DE-DOSSIERS (AUSWAHL)
Dossier CargoLifter
Ein Konkurs der XXL-Klasse
Unter Journalisten
Serie ber den Streit im DJV Berlin
Die Shne der Witwe
Neunteilige Serie ber die Freimaurer
Mythos RAF
Serie ber die "Rote Armee Fraktion"
Cyberporn
Serie ber den Medienhype "Kinderpornografie im Internet"
DAS BILD DES TAGES
Amazonas bei Manaus, Brasilien, Burks
KULTUR UND NETZKULTUR
Der Aufmerksamkeitstter
Kastius probt schon wieder den Volksaufstand
Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap
Geflschtes Enthauptungsvideo
sieg-heil.de, DENIC
Das DENIC in der Kritik
Herausnehmbares Gehirnmodul
Der Mensch der Zukunft
Sex, Landser und Rosamunde Pilcher
Was will das Publikum?
Frauen. Turban. Islam.
Zur Kopftuch-Diskussion
Fr Rtselfreunde
Steganografie fr Dummies
Das Bad der Mnner
Impressionen aus Budapest
Cy kein Borg
Kulturindustrielle Konstruktion des technischen Subjekts in "Star Trek"
Monochrome Netzliteratur
Treffen von Netzliteraten
Mehr Pornos online
US-Gericht stoppt Child Online Protection Act
LITERATUR AUF BURKS.DE
Betr.: Traumfrau
(Erotische Kurzgeschichte)
Cypherguerilla
SF-Krimi, 1997
Brother
SF, erschienen in c't 3/2000
Salvaje
SF, erschienen in ThunderYEAR2002
Eidolon
SF, erschienen in c't 17/2002
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

EBAY: POLIZEI RT ZUR SCHNITZELJAGD

Workshop: Spuren verwischen im Internet

Von Burkhard Schrder


MerritEine beliebter Textbaustein deutscher Online-Medien lautet: die Polizei nahm einen beliebigen Bsen fest, der etwas Bses im Internet getan hat. Ergo: Kriminalitt im Internet nimmt drastisch zu. Jemand hat vor kurzem bei Ebay betrogen. Also schreibt der "Brsenreport": "Internet Betrug nimmt rasant zu". Und so fort. Wenn eine beliebige Tageszeitung meldete: "Einbruch bei Seniorin", mssten alle deutsche Medien nach eben dieser Logik folgern: "Kriminalitt gegen Alte nimmt drastisch zu." Bei der journalistischen Qualitt der Artikel ber Internet-Themen mssen die wohlwollende Leserin und der geneigte Leser zugunsten oft einen zeitweiligen Zustand der geistigen Umnachtung bei den Autoren voraussetzen. Anders lsst sich der grobe Unfug, den man auch in serisen "Online"-Zeitungen aufgetischt bekommt, nicht mehr erklren.

Die Welt berichtet heute: "Die Polizei rt Kunden von Internet-Auktionen, Verkufer in eine Kommunikation per E-Mail zu verwickeln. "Dadurch entstehen elektronische Spuren, die bei einer Ermittlung wertvoll sein knnen", sagte ein Beamter." Das klingt spannend - vor allem deshalb, weil die Welt sich vornehm zurckhlt, um was es sich bei diesen "elektronischen Spuren" handeln knnte. Man darf davon ausgehen, dass sie es selbst nicht wei, sonst htte sie die Pflicht, es den geneigten Leserinnen und wohlwollenden Lesern zu erklren. Journalismus, das sei hier moraltheologisch und missbilligend angemerkt, bedeutet nicht, die Rezipienten im Zustand der selbst verschuldeten Unmndigkeit zu lassen oder diesen unerquicklichen Zustand noch zu frdern, sondern abzuhelfen - mit Fakten.
Merrit
Zunchst verwickeln wir einen Verkufer also in eine Kommunikation. Will der Kriminelle uns einen Khlschrank online verkaufen, geben wir uns als junge lebenslustige Frau aus, die sich einsam fhlt und die bittet, das Gert doch bitte persnlich vorbeizubringen. Wir schauen aufmerksam auf den Header der E-Mails, die im Minutentakt bei uns eintrudeln. Jeder Mensch, der online ist, hat eine unverwechselbare IP-Adresse. Das gilt fr alle Dienst im Internet, auch fr P2P-NutzerInnen.

Das Problem: Header kann man flschen. Darber diskutierte man in der Newsgroup de.admin.net-abuse.mail. Wenn der Header jedoch Unsinn enthlt, wird man dem Absender kaum zurckschreiben knnen.

Der potentielle Kriminelle wird jedoch so vorgehen, wie es hier im Artikel "Domain-Flschen fr Gewerkschaftler" angedeutet wurde. Man besorgt sich eine E-Mail-Adresse bei einem russischen Provider, eine weitere bei einem Provider in Japan oder - noch besser - in China oder Malaysia. Dazu noch ein Dutzend andere quer durch Europa. Und die Adresse, mit der man "ffentlich" kommuniziert, wird an eine andere weitergeleitet - und so fort.Bei einem Dutzend Weiterleitungen quer ber den Globus wird es schwer, die Identitt des Nutzers festzustellen, zumal, wenn auch noch Sealand und Belize in der Kette vorkommen. Die chinesischen, japanischen, russischen und mittelamerikanischen Firmen mssten mit den deutschen Strafverfolgungsbehrden kooperieren. Das dauert.
Merrit
Aber wir wollen es den Kriminellen nicht allzuleicht machen. Betrgern, die bei Ebay betrgen wollen, empfehlen wir also eine datenschutzrechtlich unbedenkliche Mail-Adresse bei AOL oder eine der blichen DAU-Adressen bei yahoo.de, gmx.de oder web.de. Und natrlich sollte man seine Mails nicht verschlsseln. Niemand hat etwas zu verbergen, und heutzutage hat ohnehin jedermann eine Webcam in der privaten Toilette und im Schlafzimmer.


---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 02.09.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde