www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Wrmer! Hilfe! Wo ist die Broklammer? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 03.01.2005, 15:03 Antworten mit ZitatNach oben



INTERNET
Aktuell03. Januar 2005
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
INTERNET UND TECHNIK
Elektronische Postkarten ab sofort verboten
Rot-Grn: Abhren leicht gemacht
Letzte Warnung: Word fr Journalisten
Was kann man gegen Belehrungsreistenz tun?
Fake-Bankers Albtraum
Die Online-Mafia schreddern!
Links sind doch strafbar
10000 Juristen auf dem Meeresgrund
"Weltnetz" ohne Links
Unsere Online-Medien und das Internet
Workshop: Spuren verwischen im Internet
Ebay: Polizei rt zur Schnitzeljadd
Workshop: Spuren verwischen im Internet
Ebay: Polizei rt zur Schnitzeljadd
Vorsicht! Phishing!
Wie klug sind die SurferInnen?
sieg-heil.de, DENIC
Das DENIC in der Kritik
Herausnehmbares Gehirnmodul
Der Mensch der Zukunft
Vade retro, SMS!
Neue Drogenszene entlarvt
Kinderpornografie bei [bitte selbst ausfllen]
Schlag gegen Straftter im Internet?
Die Spam-Mafia Teil 1
Virenschreiber liefern Spam-Infrastruktur
Die Spam-Mafia Teil 2
Virenschreiber liefern Spam-Infrastruktur
Fr Rtselfreunde
Steganografie fr Dummies
DAS BILD DES TAGES
Camino de los Incas, Peru Burks
KULTUR UND NETZKULTUR
Warum hat Milla keinen Sex?
Resident Evil: Apokalypse
Die SS der Kleinkunst
Pigor singt und Eichhorn muss begleiten
Der Aufmerksamkeitstter
Kastius probt schon wieder den Volksaufstand
Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap
Geflschtes Enthauptungsvideo
Sex, Landser und Rosamunde Pilcher
Was will das Publikum?
Frauen. Turban. Islam.
Zur Kopftuch-Diskussion
Das Bad der Mnner
Impressionen aus Budapest
Cy kein Borg
Kulturindustrielle Konstruktion des technischen Subjekts in "Star Trek"
Monochrome Netzliteratur
Treffen von Netzliteraten
Mehr Pornos online
US-Gericht stoppt Child Online Protection Act
LITERATUR AUF BURKS.DE
Betr.: Traumfrau
(Erotische Kurzgeschichte)
Cypherguerilla
SF-Krimi, 1997
Brother
SF, erschienen in c't 3/2000
Salvaje
SF, erschienen in ThunderYEAR2002
Eidolon
SF, erschienen in c't 17/2002
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

EXPERTEN WARNEN VOR DEM BSEN INTERNET

Wrmer! Hilfe! Wo ist die Broklammer?

Von Burkhard Schrder


Linux is sexyDas war schon bei Nostradamus so: beginnt das neue Jahr, warnen die jeweiligen Experten vor dem Bsen, das da kommen soll. Und sind es Internet-Experten, ist der Unterhaltungswert besonders hoch. Wie warnt man also einen DAU vor Viren und Wrmern?

Sehr volkstmlich ist die Berliner Morgenpost: "Jeder Privatanwender sollte einen Virenscanner auf seinem Computer installiert haben und diesen auch laufend aktualisieren. [...] Schtzen kann man sich aber auch, indem man keine Mails von unbekannten Absendern ffnet, schon gar nicht, wenn sie mit Dateianhngen versehen sind (die Mail ist dann meistens mit eine Broklammer gekennzeichnet). Das gilt brigens auch fr Bilder, die ebenfalls schdliche Programme enthalten knnen."

Die geneigte Stammleserin und der wohlwollende Stammleser dieses kleinen internetfreundlichen Forums werden sich fragen: wozu braucht man eigentlich einen Scanner fr Viren oder Wrmer? Es ntzt auch nichts, vor eine kaputte Tr ein Vorhngeschloss zu nageln. Viren kommen nur auf den Rechner, wenn man ihnen das erlaubt. Gegen unerwnschten Geschlechtsverkehr hilft nicht der Keuschheitsgrtel - den knnte jemand aufschweien - sondern nur die Keuschheit. Nicht Software beugt vor, sondern Wissen ber das, was zu tun oder zu lassen ist. Deswegen sind alle Expertenratschlge zu Virenscannern fr den Krperteil, der aber hier und heute unerwhnt bleiben soll.
KMail
Wikipedia fasst alle pdagogisch wertvollen Ratschlge zusammen:
"Zum automatischen Ausfhren enthlt die E-Mail HTML-Code der ein Fenster im Fenster (iframe) erzeugt, in dem der Datei-Anhang mit Hilfe von Javascript gestartet wird. Der Wurm verschickt sich selbst, wobei aus der Adressbuch des Benutzers wahllos Absenderadressen entnommen werden. [...] Es ist fr den Benutzer daher sehr empfehlenswert, zumindest die Ausfhrung von JavaScript und Java in seinem E-Mail-Programm zu deaktivieren. Besser ist es auch noch die Anzeige von HTML zu deaktivieren."

Der Brsenreport, die Fachzeitung fr den versierten Internet-Nutzer, rt, keine Mails von unbekannten Absendern zu ffnen. Geh nicht mit fremden Mnnern weg. Das reduziert die sozialen Kontakte natrlich auf ein Minimum. Besonders lstig wird dieser Ratschlag, wenn man beabsichtigt, auf Kontaktanzeigen zu antworten. Auch hier: Bldsinn, Unfug, Quatsch - ein typischer Internet-Experten-Tipp. Es kmmt nicht darauf an, Mails zu interpretieren, sondern sein Verhalten zu verndern. Das sagte schon Marx in seiner elften These ber Feuerbach.

Wer mit Attachments professionell umgeht, dem passiert gar nichts, ob mit oder ohne Virenscanner. Und wer keine HMTL-Mails liest oder gar verschickt, der ist auf der sicheren Seite. Man darf aber keine Schrottware benutzen, sondern Mailprogramme, die bei einem TV, falls es den fr Software gbe, nicht gleich stillgelegt wrden.

Jetzt aber brauche ich Ihre Hilfe, verehrte medienkompetente Leserin und geneigter Leser! Was schreibt die Berliner Morgenpost ber Dateianhnge?
"Die Mail ist dann meistens mit einer Broklammer gekennzeichnet".
Fort Agent
Aha. "Meist". Wann denn? Und wann nicht? Und wer ist daran schuld? Die knstliche Intelligenz meiner Rechner? Bill Gates? Apple? Linus Torvalds? Und was mache ich, wenn weit und breit keine Broklammer zu sehen ist? Mssen dann meine Rechner verwurmen?

brigens, liebe AutofahrerInnen: wenn ihre Bremsen versagen, springen Sie nicht unkontrolliert aus dem fahrenden Wagen, sondern greifen Sie bitte zur Handbremse. Die ist meistens mit schwarzer Lackfarbe gekennzeichnet.

---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 03.01.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde