www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 How the Brothers attacked the website of Jyllands-Posten Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6761
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 18.02.2006, 18:21 Antworten mit ZitatNach oben

Internet und Computer18. Februar 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

SCHOCKWELLEN-
REITER

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

DRAMOLETTE

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

JUSTWORLD

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

ABDYMOK

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

SAUDI BLOGS

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

FUCKUP WEBLOG

JIHAD ONLINE
How the Brothers attacked the website of Jyllands-Posten
Arabische Hacker, "Jihadis", wie Aaron Weisburd (haganah.us) sie nennt, behaupteten, sie htten krzlich die Website der dnischen Zeitung Jyllands-Posten erfolgreich angegriffen. In deutschen Medien habe ich dazu nichts Relevantes gefunden. Und wenn berichtet worden wre, dann garantiert ohne Links - und ein linkfreier Artikel ber "islamistische Websites" (wie Spiegel online das gewhnlich formuliert) ist bekanntlich sinnlos.

haganah.us schreibt ber die Verdchtigen: "Also implicated in this event is French Tawhid site tajdid.net which, to the best of our knowledge, was the first place to host the movie: www.tajdid.net/ikhwan_hacking.wmv (...) We subsequently made an archive of the tajdid.net site and the video was nowhere to be found. That the file was on the site - but was not linked to from within the site - suggests that the site's administrator was involved in the production of the video and/or the attack on the Danish website."

Ich habe mir das Video angesehen (download unten), dort sind nur wenige Informationen ber das, was geschehen sein soll.
"3asfh.com (Internet Haganah database) "Participant in ddos planning, Islamist forum popular with hackers." Aber was haben die "gehackt"?

Viel Lrm um wenig. Im Video ist so gut wie nichts von den Details des "Hacks" zu erkennen, aber viel Propaganda. Die dort gepriesene Website 3asfh.com bzw. .net hat zwar noch einen Whois-Eintrag, ist aber nicht mehr online. (archive.org)

ber den Betreiber schreibt Aaron: "A Saudi who formerly used the email address hi_hacker@hotmail.com". (Google-cache). Aber ich habe immerhin noch eine Website gefunden, die etwas br den arabischen Online-Jihadisten aussagt. Die Weltkultur hlt also auch bei fanatischen Muslims Einzug. Nicht Mohammed, nicht Osama bin Laden, nicht Abu Mussab al Sarkawi ist der Held, sondern Keanu Reeves im Matrix-Kostm. Was ham wa gelacht. Allmachtsphantasien sind weltweit mnnlich und unabhngig von der jeweiligen Verehrungsform hherer Wesen. Aber er htte Reeves wenigstens einen Turban aufsetzen knnen.
___________________________________________________
Das Video "How the Brothers attacked the website of Jyllands-Posten": ikhwan_hacking.wmv (Nur fr registrierte Nutzer des Forums. Username und Passwort finden Sie - wie gewohnt - hier.)

------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 18.02.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Industrieruine, Berlin-Schneberg Burks

COMPUTER UND INTERNET

Hintertr in Windows
- Bse Verschlsselung, bse Privatsphre

Hart, aber gerecht
- Unter Raubkopierern

Linux fr die RAM-losen Massen
- Alternative zu Gnome und KDE

Computeraffine Blogger
- Niemand liest Weblogs

Ich bin hier und war da
- Frappr: Alternative zu Google Earth

Das Landgericht Hamburg hat entschieden
- Die deutsche Justiz und das Internet, die 567ste

Schlag gegen den berwachungsstaat?
- Grundsatzurteil vom BVG erwartet

Eine sehr groe Summe Geldes vom Konto eines Verstorbenen
- Nigeria-Connection einmal anders

Schon wieder eine Bombenbauanleitung
- Das Bse boomt im Internet, wo sonst

Neues vom Datenkraken Google
- Unbekannte Features der Mutter aller Suchmaschinen

Menschenrecht auf Bloggen?
- Handbuch fr Blogger und Cyber-Dissidenten

Sauberer Kopfschuss
-Es begab sich aber auf einer Internetseite

Die schlechteste Homepage aller Zeiten
- Fr Trash-Liebhaber

Hat Yahoo den Lngeren?
- Krieg der Suchmaschinen

Die Entwicklung schreit nach Evolution
- Mach mehr aus deinem Rechner

Paranoia-Surfen
- Java Anon Proxy

Die Klingelton-Seuche
- Knstler gegen Klingelton-Abzocke

Sehr geehrter Kunde!
- Phishing

Ist Pretty Good Privacy kriminell?
- US-Gericht: Verschlsselte Daten sind bse

Interview mit der Roboterin Intellibuddy
- Beinahe knstliche Intelligenz

Recherchieren Sie ber Phylax L.!
- Was macht eigentlich Jean-Pierre Hintze?

Besser online!
- Miszellen zum Onliner-Treffen

Publikumsbeschimpfung in der McSchily-ra
- Zeigen sie Internet-Schnfflern die Rote Karte!

Mein Computer wurde gehackt!
- Acht populre Irrtmer ber Sicherheit

Screening Ciphire
- Alternative zu Pretty Good Privacy?

Wrmer! Hilfe! Wo ist die Broklammer?
- Experten warnen vor dem bsen Internet

Elektronische Postkarten ab sofort verboten
- Rot-Grn: Abhren leicht gemacht

Letzte Warnung: Word fr Journalisten
- Was kann man gegen Belehrungsreistenz tun?

Fake-Bankers Albtraum
- Die Online-Mafia schreddern!

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde