www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Hacker Tron - der Schlussstrich? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 23:49 Antworten mit ZitatNach oben

[Netz]Kultur13. Mai 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

SCHOCKWELLEN-
REITER

BERLINER JOURNALISTEN REDAKTIONSBLOG

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

SPIEGELKRITIK

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

JUSTWORLD

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

SAUDI BLOGS

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

LANDGERICHT WEIST BERUFUNG ZURCK
Hacker Tron - der Schlussstrich?
Das Thema langweilt mich mittlerweile. Hier also schlicht und aus Faulheit die Presseerklrung des Vereins Wikimedia.

"Die freie Enzyklopdie Wikipedia darf auch weiterhin den brgerlichen Namen des 1998 verstorbenen Hackers Tron nennen. Das Landgericht Berlin zog mit der endgltigen Zurckweisung der Berufung einen Schlussstrich unter ein Verfahren, das die Eltern von Tron im Januar 2006 gegen den Verein Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Frderung Freien Wissens e.V. angestrengt hatten.

Dem gemeinntzigen Verein war es durch eine am 17. Januar 2006 erwirkte einstweilige Verfgung vorbergehend untersagt worden, von seiner Domain wikipedia.de auf die von der US-amerikanischen Wikimedia Foundation betriebene freie Enzyklopdie Wikipedia weiterzuleiten, solange dort der brgerliche Name des Hackers genannt wird. Bereits einen Tag nach Zustellung des Beschlusses hatte das Amtsgericht Charlottenburg die Vollstreckung der Verfgung ausgesetzt und so eine Weiterleitung wieder mglich gemacht. ScreenshotNach einer mndlichen Verhandlung hob das Gericht am 9. Februar die Verfgung dann endgltig auf. Nach berzeugung des Amtsgerichts verletzt die Nennung des Klarnamens nicht das postmortale Persnlichkeitsrecht von Boris F. und auch nicht das allgemeine Persnlichkeitsrecht des Vaters, der den gleichen Nachnamen trgt.

Gegen die amtsgerichtliche Entscheidung hatten die Eltern Berufung eingelegt. Diese wurde nun von der Pressekammer des Landgerichts Berlin verworfen. Das Gericht sah weder das postmortale Persnlichkeitsrecht von Tron, noch das allgemeine Persnlichkeitsrecht der Eltern oder das informationelle Selbstbestimmungsrecht der Beteiligten verletzt. Unter jedem juristischen Aspekt ist damit geklrt, dass der Klarname genannt werden darf. Wir fhlen uns in unserer Rechtsauffassung absolut besttigt, die wir von Anfang an vertreten hatten, hob Wikimedia-Anwalt Thorsten Feldmann von der Berliner Kanzlei JBB Rechtsanwlte hervor.

Die Entscheidung ist rechtskrftig. Eine weitere Anfechtungsmglichkeit gibt es nicht."

Spiggel.de hat mehrfach ber das Thema berichtet, neben den obigen Links seien auch "Immer noch: Tron" (15.01.2006) und "Chaos im Computer Club" (19.01.2006) empfohlen.

Wird jetzt der Schlusstrich gezogen, und findet der tote Hacker jetzt seine Ruhe? Nein. Man muss sich nur die Diskussion auf Wikipedia ansehen, dann wei man: In Krze wird irgendjemand, aus welchen Grnden auch immer, das Thema wieder aufrollen. Ein Troll findet sich immer, und sei es auch nur Andy Mller-Maguhn, der von seiner Lieblings-Verschwrungstheorie, Boris Floricic sei ermordet worden, natrlich nicht lassen wird.
Screenshot
Die Diskussion dreht sich "zyklisch" wie ein Hamster im Laufrad, wie es in der Diskussion korrekt beschrieben wird: "Ich habe nicht den Eindruck, dass diese Diskussion noch irgendwelche neuen Aspekte zu Tage frdert. Alle Beteiligten haben bereits eine gefestigte Meinung, beharren auf dieser und wiederholen sich in der Darstellung des eigenen Standpunkts. Prinzipiell ein ideales Bettigungsfeld fr die Erprobung von (Software-)Agenten. Es wrde reichen, auf bestimmte Signalwrter (bei bestimmten Absendern) mit einem Mix aus vorgefertigten Versatzstcken zu antworten. Wie zumindest so eine Texterstellung funktioniert zeigt seit vielen Jahren der elektronische Wiekmann. Wrde Wikipediaautoren entlasten und andere Personen berflssig machen, die auerhalb dieser Diskussion hier keinerlei Mitarbeit in der WP leisten. --jha 11:27, 21. Apr 2006 (CEST)"

Ich habe nicht die absicht, auf dieses Laufrad zu springen, um es sich schneller drehen zu lassen, auer vielleicht in de.org.ccc.
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 13.05.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Fete bei der Jungle World Burks

[Netz]Kultur

Nicht rumhngen, Jesus!
- MTV und Papst-Satire

Zwei Mrder und ein Schriftsteller
- Capote

Spezialist der unglcklichen Liebe
- Zum Tode Stanislaw Lems

Kurtlar Vadisi Irak
- Tal der Wlfe, update

Flickr-Diven
- Frauen, die zu sehr bloggen

Rambo la Turka
- Tal der Wlfe

Wikipedia-Umschreiber
- Tron (update)

Kufliche Liebe ist gut
- Deus non caritas est

Chaos im Computer Club
- Das gibt zu denken

Einstweilige Verfgung gegen Wikipedia
- Dokumentation

Immer noch: Tron-
Verschwrungstheoretiker on tour

Schon wieder: Tron
- Hacker leben nicht gefhrlich

King Kong, reloaded
- Blonde Liebe zu Kuscheltieren

Woran erkennt man gute Musik?
- Dream Theater in Berlin

Der Sensenmann im Palast der Republik
- Fraktale IV

Die Mutter aller Pornofilme
- Deep Throat reloaded

Polnische Frauen
- Hommage an Anna

Die Rache der Sith
- Star Wars Epidode III

Sandalenfilm reloaded
- Knigreich der Himmel

Onkel Adolf und die deutschen Filmemacher
- Der Untergang

Rasterfahndung gegen Heiden
- Verehrer hherer Wesen immer dreister

Ladi Di und der Papst
- Medienhysterie und Masseninszenierung

Staatsknete fr die Bibelforscher?
- Zeugen Jehovas sind Krperschaft des ffentlichen Rechts

Soll man den Papst abschalten?
- Heidenfreundliches Traktat ber die Piett

Komm in meinen Wigwam, bumsfallera: befriedigend
- Volkslieder im Schulunterricht

Nur fr Erwachsene
- Zensur von Rock- und Popmusik

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde