www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Soll man die Ossis wieder zusammenpferchen? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 23.04.2006, 21:41 Antworten mit ZitatNach oben

Politik23. April 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

SCHOCKWELLEN-
REITER

BERLINER JOURNALISTEN REDAKTIONSBLOG

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

DRAMOLETTE

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

JUSTWORLD

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

SAUDI BLOGS

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

WIE VIELE BUNDESLNDER IM BEITRITTSGEBIET?
Soll man die Ossis wieder zusammenpferchen?
BullerjahnZugegeben: Trotz seines markanten Namens kannte ich den Herrn Jens Bullerjahn noch nicht und konnte ihn nicht sofort richtig einordnen. Auch nicht seinen doch rhrend niedlichen Versuch, so etwas wie ein Blog ("Tagebuch") online zu stellen. Dem Inschenr Bullerjahn ist nichts zu schwr: Er mchte gleich das ganze Beitrittsgebiet reorganisieren. Nur noch zwei Bundeslnder sollen es sein.

Der MDR, der natrlich zustndig ist, berichtet: "Sein Ziel sei es, dass Sachsen-Anhalt und Thringen und Sachsen durch immer bessere Zusammenarbeit zu einem groen Bundesland Mitteldeutschland heranwachsen. Dann htte man 2020 acht Millionen Einwohner, eine erstklassig aufgestellte Wirtschaft und knne eine weltweit anerkannte Universitt schaffen."

Da wird doch der Broiler in der Pfanne verrckt! So was von einem Ossi. Aber eigentlich wundert es nicht: Es ist nur ein kurzer gedanklicher Weg von der LPG ber das Zentralkomitee zum Zentralbundesland Ost. Prozessautomatisierte Politikproduktionsgenossenschaft Mitteldeutschland. Wieso eigentlich Mitteldeutschland?Bullerjahn Wo wohnen dann die Ossis, wenn die stlichsten Bundeslnder zur Mitte definiert werden? Sind die Sorben dann die neuen Ossis? Oder soll Schlesien wieder unser werden, damit wir endlich einen richtigen Osten haben?

So grenwahnsinnig sind normalerweise nur Berliner. Ich stelle eine andere Diagnose: Das ist schon das Sommerloch. Dann kommen immer irgendwelche Hinterbnkler in die Medien, die sonst nichts zu sagen haben, aber um so abstrusere Vorschlge machen: Die regionalen Autokennzeichen abschaffen und durch willkrliche Kombinationen von Buchstaben und Zahlen ersetzten, TV-Gebhren im Sommerloch senken, medizinische Zwangsuntersuchungen fr Zuwanderer und hnliches.

Aber man sollte das Gute im Menschen sehen. Vielleicht sollte man Bullerjahns Vorschlag noch radikaler umsetzen. Wir brauchen im Osten nur ein Bundesland, Berlin zhlt nicht. Im Westen brauchen wir nur zwei, alle bisherigen zusammen - und die Bayern natrlich separat. Schnbohm schicken wir auch nach Bayern ins Exil - und alle anderen Braunen gleich mit. Brandenburg wre dann entvlkert und knnte von der Landkarte verschwinden. Kiefern und Sand braucht eh niemand. Noch mal zum Mitschreiben: Ein Bundesland fr die Ossis, eines fr die Wessis, und eins fr die Bayern - und Berlin msste so exterritorial sein, hnlich wie manche das mit Jerusalem machen wollen. Eine Klagemauer haben wir hier ja schon - oder zumindest den Rest davon.

Die drei Landeshauptstdte wren Frankfurt/Main fr Westdeutschland, Mnchen fr Bayern und natrlich Frankfurt/Oder frBullerjahn Mitteldeutschland. Das knnten sich die Auslnder gut merken, obwohl eine gewisse Verwechslungsgefahr bestnde. Aber Frankfurt/Oder wre eine echt mitteldeutsche Stadt - und die Polen wssten dann schon, was auf sie zukommt.

Aber bevor Brssel uns das Generalgouvernement wieder zuspricht, mssten wir noch den Russen Ostpreuen abkaufen. Das wre dann das vierte Bundesland und das echte Ostdeutschland. Haupstadt: Memel. Die Litauer sind ja vernnftige Leute und werden mit sich reden lassen. Wir schicken einfach Jens Bullerjahn hin, der wird das deutsche Anliegen schon berzeugend rberbringen, als quasi automatisierten Prozess - im Zuge der europischen Einigung.
__________________________________________________________

Dem investigativen Fotoreporter von spiggel.de, H.U. Sarenstreich, gelang es, von den Bestrebungen, die Bundeslnder Mittel- und Ostdeutschland neu zu errichten, exklusive Fotos zu machen. Oben: Jens Bullerjahn (SPD) auf dem 1. ostdeutschen Parteitag der SPD in Memel. Mitte: Aus Solidaritt haben sich Jens Bullerjahn und die Chefs der Betriebskampfgruppen des Bundeslands Mitteldeutschland rote Halstcher umgebunden. Unten: Grndung des Bundeslandes Mitteldeutschland in Frankfurt/Oder-Ost, frher auch unter "Slubice" bekannt.
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 23.04.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Berlin, Alexanderplatz Burks

POLITIK AUF SPIGGEL.DE

Potsdam: Die wahren Schuldigen
- Rassismus

Europischstmmige wei-gelbe Neger
- berfall auf Afrodeutschen

Immer mehr Neonazis immer fter immer bser
- Mahnen Warnen Salbadern gegen Rechts

Unsere auslndischen Nationalspieler
- NPD hetzt gegen Owomoyela

Keine Neonazis im Parlament, nirgends
- Landtagswahlen

Deutsche! Kauft nicht Lonsdale bei Quelle!
- Heie Luft im Kampf gegen Rechts, die 876ste

Verhinderte die NPD ein Konzert Weckers?
- (Keine) Bambule in Halberstadt

Heilige Schriften auf Toilettenpapier?
- Bilderverbot West

Die NPD und die Drogen
- CDU und NPD - eine Kampffront

Schon wieder ein neuer Kampf gegen Rechtsextremismus
- Regierungsamtlicher Antifaschismus

Warum man nicht mehr die Grnen whlen kann
- Claudia Roth fordert groben Unfug

Darf man Salonfaschisten untersttzen?
- Junge Freiheit messelos

Spott und Hohn fr Gott und Sohn
- Religise Restrisiken

Keine Rcksicht auf religise Borniertheit!"
- Offener Brief der Giordano-Bruno-Stiftung

Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurckkarikiert
- Bse Zeichnungen

Mohammed-Karikaturen [Update]
- Meinungsfreiheit vs. Gefhlsfreiheit

Jihad-Akademie
- Agitprop irakischer Rebellen

Mohammed-Karikatur
- Dnemarks Fall Rushdie

Lasst Mahler ausreisen!
- Neonazi wird Pass entzogen

Hamas: The Charter of Allah
- Dokumentation

Alles nur Gefasel
- Merkel in Moskau

Hurra! Viva Chile!
- Michelle Bachelet ist neue Prsidentin Chiles

Neonazis qulten Pmmelter
- Wir basteln uns eine Rechtsextremismus-Meldung

Terror-Video
- Macht und Ohnmacht der bewegten Bilder

Jetzt reicht's, Schuble!
- Rechtsstaatliche Prinzipien? Ganz egal.

Fufesseln fr CDU-Politiker?
- Kampf gegen christliche Hassprediger

Richter Alexander Hold und die Neonazis
- Volkserziehung im TV

Nazis werden immer weniger
- Schsischer Abgeordneter verlsst NPD

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde