www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurckkarikiert Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 01:53 Antworten mit ZitatNach oben

Politik07. Februar 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

SCHOCKWELLEN-
REITER

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

DRAMOLETTE

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

JUSTWORLD

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

ABDYMOK

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

SAUDI BLOGS

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

BSE ZEICHNUNGEN
Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurckkarikiert
KarikaturMan knnte fast glauben, die Iraner lsen spiggel.de. Ich hatte den Muslims, die die beleidigte Leberwurst spielen, weil ihr Oberguru karikiert wurde, geraten, Gleiches mit Gleichem zu vergelten. In der taz ist heute ein ehrlicher Kommentar dazu erschienen: "Das schmerzt: Mit einem Wettbewerb um "die beste Holocaust-Karikatur" reagiert eine iranische Tageszeitung [Die heisst "Hamshari", und die "taz" knnte sich bequemen, einen Link zu setzen - als gut doitsche Zeitung macht sie es aber nicht] auf die dnischen Mohammed-Karikaturen. Wie die Preistrger aussehen knnten, hat eine europische Islamisten-Partei bereits vorgemacht. Auf der Web-Site ["Bandwidth Limit Exceeded"] der Arab European League erschien eine Zeichnung, die Anne Frank mit Adolf Hitler im Bett zeigt. Wenn sich die Auseinandersetzung auf diesem Niveau bewegt, dreht sich jedem geschichtssensiblen Menschen der Magen um. Die iranische Absicht ist klar: Es geht darum, den Westen mit seinen eigenen Waffen zu schlagen und dessen Doppelmoral anzuprangern. Tatschlich stimmt es ja nicht, dass in Europa absolute Meinungsfreiheit herrscht und jede uerung erlaubt ist, und sei sie noch so verletzend." Komisch, dass das noch niemand ausgesprochen hat. Daher ist die Prambel - "das schmerzt" gerechtfertigt.

Wenn man sich die etwas hilflosen Kommentare deutscher Medien anschaut, wird man den Eindruck nicht los, sie seien auf dem falschen Fu erwischt worden und die Iraner htten Recht. Haben sie ja auch - nur anders, als sie denken: Wer Meinungen, obzwar eklige, unter Strafe stellt, darf nicht anderen vorwerfen, dass sie die Meinungsfreiheit ablehnen. Die Praxis in der EU, die der taz-Kommentator zitiert, ist nicht selbstverstndlich: In den USA etwas wre es undenkbar, dass der Staat ein Gesetz erliee, das eine bestimmte Ansicht verbte. Aber darauf kommt ein Deutscher natrlich gar nicht. Der Sender Al Jazeera lsst Holocaust-Leugner zu Wort kommen. Warum denn nicht? Wer dem Quatsch, den die Revisionisten und andere Neonazis verbreiten, so ernst nimmt, dass er ihn verbieten muss, der hat nichts begriffen.
Karikatur
Das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit haben die westlichen Demokratien erkmpft. Die meisten Araber wissen noch gar nicht, wie man das buchstabiert. Israel ist der einzige demokratische Staat in Nahen Osten weit und breit. Wenn man sich palstinensische und Medien in arabischen Staaten ansieht, dann quillt es dort nur so ber von grauenhaften historischen Vergleichen, von antisemitischer Hetze, die dem Strmer in nichts nachsteht. So what?

Menschenrechte sind unteilbar. Die Demokratie in Deutschland ist so stabil, dass Sondergesetze zum Schutz der Juden nicht ntig sind. Ich war schon immer dafr, dass alle Gesetze, die bloe Meinungsuerungen mit dem staatlichen Gewaltmonopol bedrohen, ersatzlos gestrichen werden mssen. Wer die Shoa leugnet, sollte mit Jauche bergossen, ausgelacht oder von militanten Antifas verhauen werden - aber der Staat hat sich nicht einzumischen.

Die Iraner, die hier gemeint sind, werden sich hoffentlich tuschen. Der Konsens, den man anstreben sollte, heisst nicht: Wir karikieren nicht den Holocaust und ihr karikiert Karikatur nicht die von uns verehrten hheren Wesen, sondern: anything goes. Religion darf Unsinn sein - und ist es ausnahmslos. In skular organisierten Staaten muss es erlaubt sein, sie lcherlich zu machen. Glubige haben kein Anrecht darauf, ihren Aberglauben und die frommen Mrchen, die sie verbreiten, vom Staat schtzen zu lassen. Ganz im Gegenteil.

Der taz-Kommentator Daniel Bax resumiert:
"Aber auch die westlichen Verfechter absoluter Meinungsfreiheit haben nun ein Problem. Fraglich, ob die europischen Zeitungen, die die dnischen Karikaturen nachgedruckt haben, nun auch die iranischen dokumentieren werden. Nhmen sie ihre eigene Rhetorik ernst, mssten sie das tun." "Mssten" - das hrt sich so an, als ahnte er schon, dass sich die Weicheier in den deutschen Redaktionen wieder nicht trauen werden. Ich hatte hier schon mehrfach angemerkt, dass der Deutsche an sich feige sei.

Die Iraner wollen karikieren? Was die knnen, kann man hiesigerseits schon lange.
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 07.02.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Industrieruine, Berlin-Schneberg Burks

POLITIK AUF SPIGGEL.DE

Mohammed-Karikaturen [Update]
- Meinungsfreiheit vs. Gefhlsfreiheit

Jihad-Akademie
- Agitprop irakischer Rebellen

Mohammed-Karikatur
- Dnemarks Fall Rushdie

Lasst Mahler ausreisen!
- Neonazi wird Pass entzogen

Hamas: The Charter of Allah
- Dokumentation

Alles nur Gefasel
- Merkel in Moskau

Hurra! Viva Chile!
- Michelle Bachelet ist neue Prsidentin Chiles

Neonazis qulten Pmmelter
- Wir basteln uns eine Rechtsextremismus-Meldung

Terror-Video
- Macht und Ohnmacht der bewegten Bilder

Jetzt reicht's, Schuble!
- Rechtsstaatliche Prinzipien? Ganz egal.

Fufesseln fr CDU-Politiker?
- Kampf gegen christliche Hassprediger

Richter Alexander Hold und die Neonazis
- Volkserziehung im TV

Nazis werden immer weniger
- Schsischer Abgeordneter verlsst NPD

Kein Struck bemngelt nicht keine Regierungsunfhigkeit
- Oberlehrer-Modus kurz on

Schnhubers Franz ist tot
- De mortuis nil nisi bene

Nazis sind Pop
- Online-Ausgabe

Vorsicht, Vollmeise!
- Aufmerksamkeitstter

So verteidigt der Staat seine Denkmler
- Zndel vor Gericht, die 251ste

Wer regiert eigentlich in Berlin?
- Auch Stoiber kneift

Beleidigte alte Mntemnner
- Mnte verliert und gibt auf

Reichsarbeitsdienst: Parasiten ausmerzen!
- Die da oben gegen die da unten

Wird das Merkel Kanzlerin?
- Am Anfang war die Lge

Wenn ich Schrder wre
- Pantha Rhei bei der SPD

h h Stoiber for Kanzler?
- Poker um die Macht geht weiter

Handbuch der Folter
- US-Soldaten foltern weiter

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde