www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Was wollen die Neonazis? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 13.11.2004, 23:33 Antworten mit ZitatNach oben




POLITIK
Aktuell13. November 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua
DAS BILD DES TAGES
Admin Burks (in jungen Jahren) mit einer Anakonda. Dschungel in Ost-Ecuador Burks
POLITIK AUF SPIGGEL.DE (AUSWAHL)
Ist die NPD eine linke Partei?
Experten ber die NPD
Kinder, die nach rechts abgleiten
Die armen Neonazi-Eltern
Nie wieder Sowjet-Sachsen
Die NPD im Tal der Ahnungslosen
Muss Hotte Mahler in die Klapse?
Der Prozess, nicht von Kafka
Raus mit Oskar Lafontaine?
Polit-Laien melden sich zu Wort
Extremismus jedweder Art
Offener Brief an zwei Journalisten
Sofortige Sperrung der Schleimspur!
Offener Brief Ilka Schrders
Juden immer fter Opfer?
Neue Zahlenspiele der Schlapphte
Rechte Spaltpilze
Neonazi-Sekte "Bewegung Neue Ordnung"
Richter gegen rechts
Neonazis demonstrieren gegen Synagoge
Jihad Rap
Al Kaida propagiert den Terror per Videoclip
VS-Spitzel grndet Firma im Kosovo
Verfassungsschuzt-Skandal, 687ste Auflage
Frau Vera und die Salonfaschisten
Vera Lengsfeld und die "Junge Freiheit"
Antisemitismus in Europa
Viel Lrm um wenig
Xenophobie
Zu viele Auslnder in Deutschland
Der Aufstand der Unanstndigen
"Jungle World", 01.10.2003
Keine nationale Bewegung, nirgends
Der 2738ste Verfassungsschutz-Skandal
Braune Armee reloaded
Gibt es eine Braune Armee Fraktion?
Plakatives gut Gemeintes gegen rechts, die 236ste
"Design gegen Rechtsradikalismus"
Combat 18
Oder: die taz und das Internet
Neonazis nutzen schon wieder das Internet
volkermord.com
Alle Neger trommeln
Programme gegen Rechtsextremismus
BCHER ZUM THEMA RECHTSEXTREMISMUS
Aussteiger
Wege aus der rechten Szene
Im Griff der rechten Szene
Ostdeutsche Stdte in Angst, Reinbek 1997, download
Nazis sind Pop
Erweiterte Neueuauflage 2004!
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)

RECONQUISTA VON RECHTS

Was wollen die Neonazis?

Von Burkhard Schrder


Nazi-PropagandaWenn man wei, was jemand will, kann man etwas dagegen tun. Was wollen die dunkelbraunen Kameraden? Erfreulich, dass sie uns, die Guten, immer wieder mit ihrem Kleingedruckten behelligen. Das muss er sittlich und politisch gefhrdeten Jugend ins Hochdeutsche bersetzt und interpretiert werden. Niemand soll sagen drfen, sie oder er htten es nicht gewusst. Parteiprogramme, etwa das der NPD, sind, wie auch bei anderen Parteien, Agitprop-Gefasel und irrelevant.

Waldemar Maier aus Langenhagen in Niedersachsen betreibt das so genannte "Radio Freiheit". Die ebenfalls neonazistische Website "Altermedia" zitiert zustimmend einen seiner geistigen Ergsse: Arier"Was ist zu tun? Wie zur Zeit der Reconquista mssen die Europer ihren angestammten Lebensraum vollstndig zurckerobern. Dazu gehrt, da die Deutschen, aber auch die Europer, die es noch sein wollen, die liberalkapitalistischen berfremdungsregime zum Teufel jagen, um dann anschlieend die Heimreise der unwillkommenen raum-, bluts- und kulturfremden Einwanderer sozialvertrglich organisieren zu knnen. Denn die Strke des Islam resultiert aus der Schwche der Einheimischen, die sich bisher nicht entschlieen konnten, das Eigene zu verteidigen."

Da haben wir alle Textbausteine, die wir brauchen. "Angestammter Lebensraum": da lachen ja die Goten, Hunnen, Awaren, ja, da lacht das gesamte Heilige Rmische Reich teutscher Nation. Neapel muss deutsch bleiben. Liebe sittlich gefhrdet Jugend! Hier habt ihr Rassismus in Reinkultur, nicht nur in salonfaschistischer Manier, sondern wie es sich gehrt: alle sollen da bleiben, wo und wie es ihre Biologie bestimmt. Alle Neger nach Afrika, und in Mitteleuropa herrscht wieder der Neandertaler. Und kennte keine arabischen Zahlen, weil die Araber schn in Arabien geblieben wren, weil das ihr angestammter Lebensraum ist.
Ariernachweis
Zum "Liberalkapitalismus" hat die Jungle World schon das Ntige geschrieben: "Im rechtsextremen Diskurs ist unter anderem die Rede vom 'Liberalkapitalismus', wenn das gegenwrtige Wirtschaftssystem beschrieben werden soll." "Liberal" ist fr die Alt- und Neofaschisten ein Schimpfwort: sie finden zum Beispiel die Universalitt der Menschenrechte abscheulich. Die sind ihnen zu "liberal". Menschenrechte heit: alle Menschen sollen die gleichen Rechte haben, ganz gleich, wer sie sind und wo sie sind. Auch wenn sie ihren etwa ihren angestammten Lebensraum im Beitrittsgebiet verlassen und auf die kanarischen Inseln bersiedeln. Dort she man Deutsche nicht so gern, weil dort der angestammte Lebensraum der Guanchen ist.

Dann haben wir da noch die " raum-, bluts- und kulturfremden Einwanderer". Die Trken sind also hierzulande "blutsfremd". Trkisches Blut - das wre ein Problem im gymnasialen Biologie-Leistungskurs. By the way: die Byzantiner, West- und Ostgoten haben auch schon sterreich durchquert. Das erklrt vieles. Und auch die Tatsache, dass die berreste der mongolischen "Goldenen Horde von Dschingis KhanArier sich in Polen und im Brandenburgischen niedergelassen haben. Daher stammen die Ulanen, die preuishen Lanzenreiter, die frher Oghlani hieen. Viele Ossis stammen also von den Tataren ab. Auch das erklrt so einiges.

Und die Einheimischen knnten sich nicht verteidigen? Doch, das knnen sie, Zum Beispiel gegen braune Kameraden. Nazis raus! Nach Afghanistan, wie hier schon ausfhrlich errtert. Dort wohnen die wahren Arier. Viel Spa! Die Arier dort sind Muslime. Und die wrden Islamfeinde wie die hiesigen Neonazis in kleine Stcke zerschneiden und auf den traurigen Resten verchtlich herumtrampeln. Und das wre auch gut so.

Die Abbildung unten stammt von der Website German Propaganda Archive und zeigt ein Schulbuch aus der Nazi-Zeit mit rassistischer Propaganda. Der "Ariernachweis": Deutsches Historisches Museum.


------------------------------------------------------------------------------------


BURKS ONLINE 13.11.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde