www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Kampferprobte Islamisten im Anmarsch Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 09.09.2004, 21:19 Antworten mit ZitatNach oben



POLITIK
Aktuell06.09.2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua
DAS BILD DES TAGES
Rupununi River, Guyana
POLITIK AUF SPIGGEL.DE (AUSWAHL)
Muss Hotte Mahler in die Klapse?
Der Prozess, nicht von Kafka
Raus mit Oskar Lafontaine?
Polit-Laien melden sich zu Wort
Extremismus jedweder Art
Offener Brief an zwei Journalisten
Sofortige Sperrung der Schleimspur!
Offener Brief Ilka Schrders
Juden immer fter Opfer?
Neue Zahlenspiele der Schlapphte
Rechte Spaltpilze
Neonazi-Sekte "Bewegung Neue Ordnung"
Richter gegen rechts
Neonazis demonstrieren gegen Synagoge
Jihad Rap
Al Kaida propagiert den Terror per Videoclip
VS-Spitzel grndet Firma im Kosovo
Verfassungsschuzt-Skandal, 687ste Auflage
Frau Vera und die Salonfaschisten
Vera Lengsfeld und die "Junge Freiheit"
Antisemitismus in Europa
Viel Lrm um wenig
Xenophobie
Zu viele Auslnder in Deutschland
Der Aufstand der Unanstndigen
"Jungle World", 01.10.2003
Keine nationale Bewegung, nirgends
Der 2738ste Verfassungsschutz-Skandal
Braune Armee reloaded
Gibt es eine Braune Armee Fraktion?
Plakatives gut Gemeintes gegen rechts, die 236ste
"Design gegen Rechtsradikalismus"
Combat 18
Oder: die taz und das Internet
Neonazis nutzen schon wieder das Internet
volkermord.com
Alle Neger trommeln
Programme gegen Rechtsextremismus
BCHER ZUM THEMA RECHTSEXTREMISMUS
Aussteiger
Wege aus der rechten Szene
Im Griff der rechten Szene
Ostdeutsche Stdte in Angst, Reinbek 1997, download
Nazis sind Pop
Erweiterte Neueuauflage 2004!
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)

VERFASSUNGSSCHUTZ MAHNT UND WARNT VOR DEN BSEN

Kampferprobte Islamisten im Anmarsch

Von Burkhard Schrder


Al BattarReuters meldet: "Das Bundesamt fr Verfassungsschutz warnt vor der Gefahr durch Islamisten mit Kampferfahrung, die aus dem Irak nach Deutschland einreisen." Die Textbausteine des Mahnens und Warnens finden sich im Tagesspiegel, passend am 11. September. Die geneigten Leserinnen und wohlwollenden Leser dieses kleinen Familienforums sind es gewohnt, dass sinnfreie Medienhypes ins Hochdeutsche bersetzt werden. Vorab: zu den Thesen des VS-Chefs Heinz Fromm kann man nur eines sagen: getretener Quark wird breit, nicht stark. Deshalb eignet sich das Thema auch hervorragend, von aufgeregten Medien als Vorabmeldung verbreitet zu werden.
Al Battar
Spiegel online schreibt gewohnt investigativ, der Ober-Schlapphut befrchte, dass militante Kmpfer, wie schon aus Afghanistan, auch aus dem Irak nach Deutschland kommen knnten: "Diese Kmpfer genssen in den militanten Milieus besonderes Ansehen. Fromm: 'Sie knnen junge Leute ansprechen und fr den Dschihad (Heiligen Krieg) begeistern.'" Aber sicher: wenn kampferprobte Mafiosi aus Sizilien im militanten Pizzeria-Milieu in Kln auftauchen, lassen sich alle Kellner gleich zum Killer in Palermo umschulen.

Beweise fr diese khne These hat Heinz Fromm natrlich nicht geliefert. Es ist es gewohnt, dass Journalisten alles fr bare Mnze nehmen, was das Amt so von sich gibt, trotz der unzhligen Skandale, fr die man hinlnglich bekannt ist. In Wahrheit will der VS etwas ganz anderes suggerieren. Es verbirgt sich in einer geheimnisvollen Forumlierung: "Deshalb sind wir hier sehr wachsam, und es ist gut, dass das neue Zuwanderungsgesetz hier auch die Mglichkeit der Ausweisung verschrft hat."
Al Battar
Es ist aber nicht Aufgabe des Verfassungsschutzes, politisch strittige Meinungen zu hofieren. Ob das "Zuwanderungsgesetz" nun gut oder schlecht ist, mssen die mndigen Brgerinnen und Brger entscheiden. Die Parole "kriminelle Auslnder raus" kennen wir bisher vornehmlich von der DVU und anderen kackbraunen Kameraden. Will Heinz Fromm also heimlich in den Wahlkampf in Brandenburg und Sachsen eingreifen? By the way, lieber Spiegel online: der Verfassungsschtzer hat mitnichten eine "wachsende Terrorgefahr" gesehen. Das habt ihr per berschrift hineingeschmuggelt. Fromm hat gar nichts gesehen, wie blich, er hat nur gewarnt und gemahnt, wie immer.

Wir sind dafr, die Arbeit der Behrden effektiver zu machen. Da die Textbausteine der Verfassungsschtzer immer die gleichen sind (wahlweise: "Rechtsextremisten", Al Kaida, Islamisten usw.), schlagen wir vor, diese eingngiger zu formulieren, etwa in Form eines Chorals. Rhythmen und Reime lassen sich besser behalten und sogar mitsummen. Al BattarDann knnten die Journalisten das Werbesprech der Behrden ber die jeweils Bsen selber schreiben. Zum Beispiel: "Ein' feste Burg ist unser Verfassungsschutz, ein gute Wehr und Waffen; er hilft uns frei (finanziert durch unsere Steuergelder) aus aller Not, die uns jetzt hat betroffen (kriminelle Auslnder). Der alt' bse Feind (Terrorismus), mit Ernst er's jetzt meint, gro' Macht (Osama bin Laden) und viel List (Internet) sein' grausam' Rstung ist, auf Erd' ist nicht seinsgleichen. Und die passende Musik dazu bieten wir hier gleich an. Die Mucke macht sich gut in Groraumbros.


------------------------------------------------------------------------------------


BURKS ONLINE 09.09.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde