www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Auslnder und andere Japaner, aufgemerkt! Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 11.06.2004, 22:03 Antworten mit ZitatNach oben


AUS ALLER WELT
Aktuell11. Juni 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua
DAS BILD DES TAGES

Strassenkampf whrend der Revolution in Nicaragua 1979
INTERNATIONALES AUF SPIGGEL.DE
Jihad-Rap
Video im Internet ruf zum heiligen Krieg auf
Wirbelsturm ber Niue
Die "First Free Wireless Nation" wurde verwstet
Anleitung zum Kokain-Schmuggel
Drogenpolitik in Holland
Die Jagd nach der Eisberg-Ente
Eisberg nimmt Kurs auf die Falklands
Australien erobert die Salomonen!
Schon wieder eine Friedenstruppe
Blut fr l: Putsch auf den Inseln
Putsch in der Demokratischen Republik Sao Tom e Principe
Unsere Mdels und Jungs von der Schutztruppe
Die Bundeswehr am Hindukusch
Der Mount Everest aus Alien-Sicht
50 Jahre Erstbesteigung
Die al-Habash - gewaltfreie Islamisten?
Association of Islamic Charitable Projects
FLORA UND FAUNA
Der Tod der Wale und die Boolsche Algebra
[Online-Fachzeitschrift fr seltene Meerestiere]
Fliegender Elefant verletzte Frau
Elefant-Attacke aus der Luft
Neues vom CCC: Oktopus oder Wal?
[Online-Fachzeitschrift fr seltene Meerestiere]
WETTER
Mount Pleasant Airport (Falklands, Islas Malvinas)
Tecumseh (Kanada)
Yaren (Nauru)
Aruppukkottai (Indien)
Paro (Bhutan)
Kufra (Libyen)
Keflavikurflugvollur (Island)
La Palma (Spanien)

ROMANTISCHES KREUZBERG, UPDATE

Auslnder und andere Japaner, aufgemerkt!

Von Burkhard Schrder


Kreuzberg ist bekanntlich der einzige Ort in Deutschland, in dem es sich leben lsst. Hier gehen auch Spiebrger bei "Rot" ber die Ampel, Schrippen gab es Sonntags schon immer, und jeder darf ohne Licht Fahrrad fahren. Und wenn ein dreibeiniges Alien mit lila Glubschaugen vor der berhmten Imbissbude Curry 36 am Mehringdamm seine Wurst verzehrte, wrde kein Berliner sich umdrehen, sondern nur denken: 'noch ein Verrckter mehr - wahrscheinlich aus Westdeutschland.'

Kreuzberg ist nicht nur romantisch und hat unzhlige Kneipen und einen knstlichen Wasserfall, der einen natrlichen Berg herunterfliet, sondern auch Grachten und Badestrnde. Der interessierte Tourist begebe sich auf die Lohmhleninsel. Frher stand dort am Ufer des Kanals in Richtung Osten eine hlzerne Palisadenwand mit Schiescharten. Wer hindurchblickte, sah einen Wachtturm mitten im Hafenbecken. Die Grenzsoldaten konnten ihn nur mit einem Boot erreichen. Von dort aus berblickte man die Oberbaumbrcke, die vor dem Mauerfall ohne Trme war, weil irgendjemand sie im zweiten Weltkrieg weggeschossen hatte und die ein Grenzbergang nur fr "Westberliner" war.

Auf dem Kanal mit der Schleuse lagen frher ein paar Hausboote, auf dem schmalen Streifen jenseits der Brcke - bis zur Mauer - stand ein einsames Haus, das zum Wasser hin merkwrdige Gertschaften darbot, die irgendwie etwas mit Fisch- oder Aalfang zu tun hatten. Heute tummeln sich dort die neuen Mittelschichten in unzhligen Kneipen, dicht an dicht. Man kann sogar versehentlich ins Wasser fallen - der TV, das Garten-, Strassen- oder Tiefbauamt oder wer auch immer brokratisch zustndig ist, haben grozgig auf die Pflicht zur Rundumsicherung der in der Freizeit gefhrdeten BrgerInnen verzichtet.

"Alternative" Kneipen erkennt man daran, dass die Bedienung jung ist und nicht durchblickt und dass die Gste grzgig ber kellnerische Inkompetenz hinwegsehen, weil man es unstrittig nicht mit Profis zu tun hat, sondern vermutlich mit Studenten oder anderen armen Schweinen. Wer also nach einer halben Stunde immer noch nicht das bestellte Getrnk hat, dieses aber mehrfach bei anderen, spter gekommenen Gsten serviert wird, bleibt gelassen und denkt an die Sitten und Gebruche in entlegenen Landstrichen Lateinamerikas, wo man froh ist, berhaupt etwas zu bekommen, was dem geusserten Wunsch entfernt hnelt. Die persnlichen Impressionen des Autors sollten aber nicht Anlass sein, kulturpessimistische Errterungen darber anzustellen, dass man heutzutage mit dem Personal immer nur rger hat.

Gleich nebenan warten ein Sandstrand, Liegesthle und andere Annehmlichkeiten der Freizeitkultur. In der Spree schwimmt ein hohles Schiff, und darin schwimmen Badegste. Das ist hip und angesagt und vor allem mitten in Berlin bzw. Kreuzberg. Was noch fehlt, sind trkische und arabische Grofamilien, die dort grillen und die neuen Mittelschichten bei der Freizeitgestaltung stren, und Grogruppen japanischer Touristen, die alles fotografieren. Diesem Missstand wollen wir durch den dezenten Hinweis, wie nett es an der Grenze zwischen Kreuzberg und Treptow ist, abhelfen. Gringos, Japaner und Ost-Prolls mit Glatze, Jogging-Anzug und Pitbull: das wahre Berlin knnt ihr nur dort erleben. Nichts wie hin!

Bitte die Bilder anklicken, um sie in Originalgrsse zu sehen! (Nur fr registrierte Nutzer des Forums. Username und Passwort finden Sie - wie gewohnt - hier.)

------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 11.06.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde