www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Warum ich heute zu Hause geblieben bin Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 20.03.2005, 20:39 Antworten mit ZitatNach oben



HAUSMITTEILUNG
Aktuell20. Mrz 2005
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
SPIGGEL.DE SHOP
Kaffee und andere Drogen

BURKS INTIM
Burks allein zu Haus I
Was sie schon immer ber den Betreiber dieser Seite wissen wollten
Burks allein zu Haus II
Warum Hngematte und Klavier dazugehren
Burks' roots
Burks' Familiengeschichte
Abschied von font und mIRC
Hausmitteilung 09.03.2005
Warum ich Journalist geworden bin
Wallraff und Burks
Hausmitteilung 12.12.2004
Mutters Geburtstag, PISA und Javascript
Hausmitteilung 05.12.2004
Wen interessiert das schon!
Hausmitteilung 30.10.2004
Profeminismus
Wer war eigentlich HerrMann?
Requiem auf eine Druckmaschine
Heinz und seine Druckmaschine
Hausmitteilung 22.11.2004
Libelle in Bchamelsauce
Besuch bei einer Dame mit Katzen
LTERE HAUSMITTEILUNGEN
Der Polizeiprsident an Burks
Hausmitteilung 28.12.2004
Auch Burks spendet "Urbi et Orbi"
Hausmitteilung 26.12.2004
Kleines Weihnachtsrtsel fr Fortgeschrittene
Hausmitteilung 25.12.2004
Auflsung des Weihnachtsrtsels
Hausmitteilung 28.12.2004
Die Kinder der Hausbesetzer
Hausmitteilung 05.12.2004
Kleines Quiz zwischendurch
Hausmitteilung 24.08.2004
Kleines Quiz zwischendurch - die Lsung
Hausmitteilung 28.08.2004
DAS BILD DES TAGES
Blick von der Kreuzberger Oberbaumbrcke, Berlin Burks
WETTER
Osaka (Japan)
Base Bernardo O'Higgins (Antarktis)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Port-of-Spain (Trinidad and Tobago)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)

HAUSMITTEILUNG

Warum ich heute zu Hause geblieben bin

Von Burkhard Schrder

Vor wenigen Tagen noch lie mich der Blick aus meinem Kchenfenster schaudern: Eis und Schnee(matsch) allerorten. Nur die Abendsonne, deren Strahlen in dieser Jahreszeit meinen Kchentisch glhen lassen und die sich listig durch zwei geffnete Tren quer durch meine Wohnung bis auf meinen Monitor stehlen, mildert das Bild.

Der Mensch ist jedoch ein geselliges Wesen. Das gemeinsame Spiel und der kollektive Genuss flssiger Drogen, gepaart mit sozialen Geruschen, erfreuen das Herz trotz des menschenfeindlichen Wetters. Da es mir neulich sogar gelang, meine Lieblingsfreundin beim Billard zu schlagen, bin ich hier intrinsisch motiviert. Schn, dass Moderator Gumix und seine Angetraute wieder aus dem Urlaub zurck sind! Die beiden sind nicht nur IT-Profis der allerersten Gte, mit denen man zwanglos zum Beispiel ber Typo3 plaudern kann, sondern lieben ebenso den Sto mit der Stange, die das Runde nicht in das Eckige, sondern in das Runde befrdern soll.

Und da wir alle in fahrradfreundlicher Nhe zueinander wohnen, ist das Etablissement Jonas sozusagen gesetzt, zumal ich dort schon Mitte der siebziger Jahre als blutjunger Student verkehrte. Ich kenne die Kneipe schon fast lnger als der Wirt. Auerdem sa ich den ganzen Samstag zum wiederholten Male in der Geschftsstelle des DJV Berlin im trauten Kreise der Satzungskommission und brtete gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen ber Paragrafen, dem Vereinsrecht und dem BGB. Ich musste also anschliessend irgendwie abhngen.

Die geneigte Leserin und der wohlwollende Leser werden schon vermuten, was jetzt kommt. Wenn man beim Billard auf gleich starke Gegner trifft und sich gegenseitig viel zu erzhlen hat, merkt man nicht, wieviel Bier man trinkt. Man wundert sich, dass die Kugeln auf der grnen Flche irgendwann partout nicht in die Lcher wollen, obwohl sie doch gerade davor liegen, sondern scheinbar merkwrdige Pirouetten drehen, und man zweifelt auch, ob sich die Kugeln bewegen oder die Umgebung oder warum pltzlich so viele Kugeln im Spiel sind, sogar zwei weie, obwohl das doch gar nicht erlaubt ist und auch nicht sinnvoll wre.

Die einfache und auch die dialektische Logik erlauben den deduktiven Dreisatz. Ich war gestern Billardspielen. Ich bin heute morgen in meinem Bett aufgewacht. Ergo: also muss ich auch irgendwie und irgendwann nach Hause gelangt sein, obwohl eine Erinnerung daran nur sehr rudimentr vorhanden ist.

Ein Blick aus dem Fenster bietet Erfreuliches: vom Eise befreit sind Strom und Bche durch des Frhlings holden belebenden Blick, in Kreuzberg grnet Hoffnungsglck; der alte Winter, in seiner Schwche, zog sich aus der Stadt zurck. Was erwartet den von der Nachtschwrmerei noch mden Wanderer drauen? Horden glcklicher Sonntagsspaziergnger mit unerbittlich freundlichem Lcheln. Aus dem hohlen, finstern Tor
dringt ein buntes Gewimmel hervor. Jeder sonnt sich heute so gern. Sieh nur, sieh! Wie behend sich die Menge durch die Grten und Felder zerschlgt! Hier ist des Volkes wahrer Himmel, zufrieden jauchzet gro und klein: Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein! Wenn ich dieses Volks gedenke, schmerzt mich schon der Kopf. Und deshalb bin ich heute zu Hause geblieben.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 20.03.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde