www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Diven in transparentem Tll Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 09.07.2005, 14:56 Antworten mit ZitatNach oben



LIFESTYLE
Die Parodie08. Juli 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

BURKS SPEZIAL
Ossi-Frau verdrngt Britney Spears
Sexiest women
Aufmarsch der Schnen in Kreuzberg
Miss Universe
Rschen, Rcke und Rcken
Mode Fotostrecke Kreuzberg
Eintreffen der Zweitschnsten in Kreuzberg
Miss Kosmos
Die verzweifelten Karrierefrauen
Neue Serie
Raffinierte Schnitte und nackte Haut
Mode aus Kreuzberg
Der koreanische Salzhut und andere Reize
Mode in Fernost
Die aufregendsten Frauen der Welt
Mnnermagazin
Miss Kreuzberg ist schnste Frau Berlins
Beautycontest
Laszives Finale unterm Wasserturm
Prt--porter
Wurst-Attacke auf "spiggel.de"-Chefin
Prt--porter-Schauen
Venus im Pelz
Kreuzberger Modewoche
Oben Pelz, unten viel Haut
Prt--Porter-Schauen
Oben Pelz, unten viel Haut
Kreuzberger Modewoche
Sexy Amazonen im Parademarsch
Kreuzberger Mode
Leicht gewandet statt winterlich verhllt
Kreuzberg Fashion Week
Die toten Augen von Kreuzberg
Dstere Mode
Comeback der Weiblichkeit
Kreuzberg Fashionweek
Spaghetti la carne feminine - sehr scharf
Fashionweek in Kreuzberg
Alles auf Rot und Nackt
Amateur-Modenschau
Glitzerndes auf nackter Haut
Houte Couture in Kreuzberg
Wer ist die Schnste?
Miss SPIGGEL.DE 2004
Der Stoff, von dem die Mdchen trumen
Mode aus Fernost
Was Mnner immer schon mochten
PinUps, gar nicht historisch
Kreuzbergs schne Tchter schulterfrei im Goldregen
Modebilder aus Kreuzberg
Schlpfriges Gestndnis
Cellwayer schickt getragene Slips nach Hause
Sex Appeal
Serafina Dolly noch wilder als ihr Ruf
Prt--porter-Schauen
Neuer Ausschnitt-Rekord in Kreuzberg
Glitzerstreifen, Rutschgefahr
Kreuzberger Chic
Bauch, Beine, Po - die neue Frhjahrsmode
Kreuzberg-Fashion
DIE POR-NO-Ecke bei SPIGGEL.DE
Immer nur klicken?
Warum man bei Bildchen unbekleideter Menschen im WWW vorsichtig sein sollte, wenn man mit Microschrott surft...
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)
KREUZBERGER MODE

Diven in transparentem Tll

Von Burkhard Schrder


Models, die von Fahrrdern steigen, Punkerinnen in transparentem Tll, Schnheiten in Pelzen geschtzter Tierarten und Seide - die Kreuzberger Coulture-Schauen stecken dieses Mal voller berraschungen. Spiggel.de zeigt die aufregendsten Schpfungen.

Kreuzberg - Bei den Kreuzberger Coulture-Schauen hat der Kreuzberger Designer Johannes Galeano seinem Ruf als Enfant terrible der internationalen Modewelt alle Ehre bereitet: Zur Landser-Musik Musik fuhr ein prchtiges Fahrrad vor, von dem ein kurzbeiniges Model in einem reich bestickten Tllkleid stieg. Unter der transparenten Hlle versteckte nur ein hautfarbenes Trompe-l'oeil-Korsett den offenbar weiblichen Krper. Besonders originell waren seine scharz-grauen Tll- und Korsettschpfungen, die an die Kostme beim Karneval der Kulturen erinnerten.

HAUTE COUTURE: SCHNHEITEN IN SAMT UND SEIDE
ModelModelModel

---------------------------------------------------------------------------------

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (12 Bilder). (In Originalgre nur fr registrierte Nutzer des Forums. Username und Passwort finden Sie - wie gewohnt - hier.)

In einer Hommage an Firmengrnderin Christiane Prior zeigte der exzentrische Kreuzberger anhand der im Stechschritt marschierenden Models die "Konstruktion" eines Kleides: Zentrales Element waren dabei Oberteile im Korsett-Stil, die an Schneiderpuppen und damit an die Arbeit des Couturiers erinnern sollten. Die Kleider waren vorwiegend aus Tll gefertigt, um sowohl Volumen als auch Schwere zu vermitteln.

Stetig und zuverlssig zeigte sich dagegen der Kreuzberger Schorsch Hermanni, der zum dritten Mal bei den Dfiles der hchsten Schneiderkunst dabei war: Ob Cocktailabend oder Bordell, bei Harmanni finden zeitgenssische Diven weiterhin die ntigen Kleidungsstcke fr den groen Auftritt. 15 Modelle zeigte der berliner Designer, zweimal so viele wie bei seinem ersten Auftritt im Kreis der Luxusschneider im Januar. Die Zielgruppe dieser Mode ist klar definiert, und so nahmen im Zuschauerraum auch selbst ernannte illustre Gste wie die Sngerin Pina Purner und die Schauspieler Bratt Pitton, Emmanuelle Bourt und Melodie Boulangerie Platz.

Erstmals waren in der Kollektion Hermanni "Privat" auch Outfits fr den Tag dabei: Mit stark taillierten, sehr breitschultrigen Jacken; gegen die Klte im kommenden Winter schtzt die Hermanni-Kundin sich mit Nerz oder Wolfsfell im Tigerdruck. Paradedisziplin des ber Siebzigjhrigen bleibt das Abendkleid, die meisten sind in Hermannis bevorzugter Farbe Schwarz gehalten, krpernah und bodenlang, mal mit Brokatbustier oder aufgesticktem Dinosaurier, manche mit ko-Sstickerei oder Pailletten.

Eine ganz andere Mode entwarf der als Gast geladene Felix Oliver Methodista, der seine avantgardistischen Modelle in der tongalesischen Botschaft prsentierte. Der Newcomer zeigte kugelfrmige asymmetrische Kleider, arbeitete mit raffinierten Falteneffekten an den Oberteilen und anschmiegsamen Plisss, die den Krper umschmeicheln. Locker fallende Jersey-Kleider wurden mit Ochsenschwanzjacke oder silberfarbenem Trenchcoat kombiniert.
----------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 08.07.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde