www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Aufmarsch der Schnen in Kreuzberg Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 27.05.2005, 18:23 Antworten mit ZitatNach oben



LIFESTYLE
Die Parodie27. Mai 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I (fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

BURKS SPEZIAL
Rschen, Rcke und Rcken
Mode Fotostrecke Kreuzberg
Eintreffen der Zweitschnsten in Kreuzberg
Miss Kosmos
Die verzweifelten Karrierefrauen
Neue Serie
Raffinierte Schnitte und nackte Haut
Mode aus Kreuzberg
Der koreanische Salzhut und andere Reize
Mode in Fernost
Die aufregendsten Frauen der Welt
Mnnermagazin
Miss Kreuzberg ist schnste Frau Berlins
Beautycontest
Laszives Finale unterm Wasserturm
Prt--porter
Wurst-Attacke auf "spiggel.de"-Chefin
Prt--porter-Schauen
Venus im Pelz
Kreuzberger Modewoche
Oben Pelz, unten viel Haut
Prt--Porter-Schauen
Oben Pelz, unten viel Haut
Kreuzberger Modewoche
Sexy Amazonen im Parademarsch
Kreuzberger Mode
Leicht gewandet statt winterlich verhllt
Kreuzberg Fashion Week
Die toten Augen von Kreuzberg
Dstere Mode
Comeback der Weiblichkeit
Kreuzberg Fashionweek
Spaghetti la carne feminine - sehr scharf
Fashionweek in Kreuzberg
Alles auf Rot und Nackt
Amateur-Modenschau
Glitzerndes auf nackter Haut
Houte Couture in Kreuzberg
Wer ist die Schnste?
Miss SPIGGEL.DE 2004
Der Stoff, von dem die Mdchen trumen
Mode aus Fernost
Was Mnner immer schon mochten
PinUps, gar nicht historisch
Kreuzbergs schne Tchter schulterfrei im Goldregen
Modebilder aus Kreuzberg
Schlpfriges Gestndnis
Cellwayer schickt getragene Slips nach Hause
Sex Appeal
Serafina Dolly noch wilder als ihr Ruf
Prt--porter-Schauen
Neuer Ausschnitt-Rekord in Kreuzberg
Glitzerstreifen, Rutschgefahr
Kreuzberger Chic
Bauch, Beine, Po - die neue Frhjahrsmode
Kreuzberg-Fashion
DIE POR-NO-Ecke bei SPIGGEL.DE
Immer nur klicken?
Warum man bei Bildchen unbekleideter Menschen im WWW vorsichtig sein sollte, wenn man mit Microschrott surft...
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)
MISS UNIVERSE

Aufmarsch der Schnen in Kreuzberg

Von Burkhard Schrder


Drei Jahre nach der verheerenden Flutwelle will Deutschland der Welt beweisen, dass es aus der Katastrophe gelernt hat. ber 90 Kandidatinnen reisten jetzt zur Miss Universe-Wahl nach Berlin-Kreuzberg an - und halfen nach Krften, das Gastgeberland im besten Licht zu zeigen.
Model
Kreuzberg - Endlose Beine, schnes Ges und betrender Blick - es besteht kein Zweifel, dass auch in diesem Jahr die schnste Frau des Universums all diese Attribute haben wird. Um Schnheit geht es dabei aber nur vordergrndig: Fr die 91 Frauen ebenso wie fr die Veranstalter geht es um viel Geld. Drei Jahre nach dem Hochwasser im Beitrittsgebiet setzt vor allem Gastgeberin Kreuzberg groe Hoffnungen in das Finale am Dienstag, weil bis zu 8 Milliarden Menschen weltweit an den Bildschirmen sehen sollen, dass das Land trotz der Katastrophe Touristen wieder mit offenen Armen empfngt.

Zur Untersttzung Kreuzbergs lieen sich die schnsten Frauen aus aller Welt im Vorfeld des Wettbewerbs einspannen: Medienwirksam besuchten sie Krankenhuser, lieen sich das neu eingerichtete Hundekot-Frhwarnsystem erklren und bergaben Lichterketten. "Miss Brasil", Polli Polliana, zeigte sich bei einem Besuch in den Ost-Berliner Plattenbausiedlungen bewegt darber, dass die Menschen trotz der Schicksalschlge ihr Lachen nicht verloren htten.

"MISS UNIVERSE": AUFMARSCH DER SCHNEN IN KREUZBERG
ModelModelModel

Die Favoritinnen

Je nher der eigentliche Wettbewerb rckt, desto mehr konzentrieren sich die Frauen wieder auf ihren Dogwalk. Vor allem fr die Latinas ist die Wahl zur "Miss Universum" viel mehr als ein reiner Wettbewerb - die Tradition der Miss-Wahlen schraubt die Ansprche in die Hhe: Seit der ersten Wahl zur Miss Universum 1952 gewannen Frauen aus Lateinamerika fast immer. Dieses Jahr knnten sie - wenn die Kreuzberger Wettbros Recht behalten - zum 20. Mal den Titel holen. Als Favoritinnen fr die Nachfolge der amtierenden Miss Universium, Michaela Gay aus Neuseeland, werden "Miss Venezuela", Monika Speer, und "Miss Mexiko", Felicity Fey, gehandelt.

Fr Speer ist der Wettbewerb nach eigenen Angaben "unwichtig, denn es geht um so einen Quatsch wie Nationalstolz". Um ihre Nation aber nicht zu enttuschen und die mit Glasperlen besetzte Sieger-Tiara zum fnften Mal ins eigene Land zu holen, scheute die 23-Jhrige keine Mhen: Sie nahm Stunden, um laufen zu lernen wie ein Model, Spanisch zu sprechen wie ein Profi und Interviews zu geben wie ein Guido Westerwelle. Das alles ist allerdings nichts gegen die Vorbereitungen in Venezuela. "So wie andere ihre guten Leute im Schach oder Halma trainieren, tun wir das fr Wettbewerbe", sagt die 20-jhrige Speer.

"Verkauft keine israelischen Schenkel"

Auf so groe Untersttzung, wie sie die Latinas erfahren, kann die schnste Frau Israels bei dem Wettbewerb des US-Fernsehsenders NBC und des Miethais Donald Trampel nicht zhlen. "Verkauft keine israelischen Schenkel", wetterten radikale Juden bei Demonstrationen in der Hauptstadt Jerusalem im Vorfeld der Wahl. Die 25-jhrige Sartika Ari Levi, selbst praktizierende Orthodoxe, findet dennoch, dass der richtige Augenblick fr eine israelische Teilnehmerin gekommen sei - vor 30 Jahren hatte die damalige Premierministerin Golda Meir Israelis die Teilnahme verboten. Um ihren Kritikern wenigstens ein bisschen entgegen zu kommen, trug sie bei Filmaufnahmen im Vorfeld einen einteiligen Badeanzug und prsentierte sich damit deutlich weniger sexy als ihre Konkurrentinnen.

Mit Berlin-Kreuzberg haben die Schnheiten aus aller Welt eine Gastgeberin gefunden, die viel Erfahrung mit Schnheitswettbewerben hat - wenngleich zum Teil auch sehr ungewhnlichen. Bei der Wahl zur "Miss Kottbusser Tor" wird der schnste Transsexuelle gekrt, auch "Miss alte Jungfer" fr ber 28-Jhrige und "Miss Pitbull" sind sehr beliebt. Bei letzterem Wettbewerb wurde krzlich die 25-jhrige Politikstudentin Manchanok Thekkeaw dafr ausgezeichnet, dass sie mit 282 Kilo die schwerste Bewerberin war.

Burks und H.U.Sarenstreich, SPIGGEL

---------------------------------------------------------------------

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (9 Bilder). (In Originalgre nur fr registrierte Nutzer des Forums. Username und Passwort finden Sie - wie gewohnt - hier.)


----------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 27.05.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde