www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Mit Softpornos aus den roten Zahlen Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 18.07.2003, 23:03 Antworten mit ZitatNach oben







DEUTSCHE WWW-PORTALE

Mit Softpornos aus den roten Zahlen

Von Burkhard Schrder

Deutsche Websites und Medienportale knnen sich mit anspruchsvollen Geschichten kaum ber Wasser halten. Immer mehr Medienseiten gehen daher dazu ber, nebenbei mit aufwendig gestalteten Softcore-Pornobildchen Kasse zu machen. Titel wie "Mirror online" und "EM-TV" haben sich bereits etabliert.

Sie ist 18 und sie hat ein Problem. Die Journalistin Susanna ist mit einem Fluch belegt, der sie zu immer greren sexuellen Exzessen zwingt. Ob der eigene Verleger, der Chefredakteur, der Chef vom Dienst, die Kollegin aus dem Pressecclub oder eine halbe Redaktion vor laufender Kamera - sie kann einfach nicht aufhren.

So etwas passiert natrlich nicht im wahren Leben. Der feuchte Mnnertraum auf zwei Beinen ist die Heldin einer geplanten Comicserie. Ein Pornocomic made in Germany eben. Ein Online-Heft nach den blichen Regeln des Genres. Atemberaubende Zeichnungen atemberaubend attraktiver Menschen, die miteinander kopulieren. Praktisch keine Story, kaum strender Dialog. Eigentlich also nicht sonderlich erwhnenswert.

Das erfolgreiche Mischkonzept von "Mirror online" hat indes lngst Nachahmer auf den Plan gerufen. Mitte des Jahres etwa warf die Website burks.de, die mit selbstironischen Trash-Artikel wie "Frauen im Ethno-Look", "Die neuen Girls von Berlin" oder "die erotischsten Frauen der Welt" schon lange auf dem schmalen Grat zwischen Schund und Kult wandelt, den Titel "Burks' Weblog" auf den Markt. Ein Website im Magazinformat, die sich, wenn sie gerade nicht die kackbraunen Kameraden in die Pfanne haut oder den Gutmeinenden und Gesichtszeigern auf der Fssen herumtrampelt, oft den mittleren Krperregionen widmet.

Klicken Sie auf ein Bild, um zur Grobildansicht zu gelangen.
-----------------------------------------------------------------

Sex geht eben immer.

BURKS ONLINE 19.07.2003
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde