www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Ist die NPD eine linke Partei? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 02.11.2004, 21:57 Antworten mit ZitatNach oben




POLITIK
Aktuell03. November 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua
DAS BILD DES TAGES
Siesta in einer Pension, Coro, Provinz Falcn, Nord-Venezuela Burks
POLITIK AUF SPIGGEL.DE (AUSWAHL)
Kinder, die nach rechts abgleiten
Die armen Neonazi-Eltern
Nie wieder Sowjet-Sachsen
Die NPD im Tal der Ahnungslosen
Muss Hotte Mahler in die Klapse?
Der Prozess, nicht von Kafka
Raus mit Oskar Lafontaine?
Polit-Laien melden sich zu Wort
Extremismus jedweder Art
Offener Brief an zwei Journalisten
Sofortige Sperrung der Schleimspur!
Offener Brief Ilka Schrders
Juden immer fter Opfer?
Neue Zahlenspiele der Schlapphte
Rechte Spaltpilze
Neonazi-Sekte "Bewegung Neue Ordnung"
Richter gegen rechts
Neonazis demonstrieren gegen Synagoge
Jihad Rap
Al Kaida propagiert den Terror per Videoclip
VS-Spitzel grndet Firma im Kosovo
Verfassungsschuzt-Skandal, 687ste Auflage
Frau Vera und die Salonfaschisten
Vera Lengsfeld und die "Junge Freiheit"
Antisemitismus in Europa
Viel Lrm um wenig
Xenophobie
Zu viele Auslnder in Deutschland
Der Aufstand der Unanstndigen
"Jungle World", 01.10.2003
Keine nationale Bewegung, nirgends
Der 2738ste Verfassungsschutz-Skandal
Braune Armee reloaded
Gibt es eine Braune Armee Fraktion?
Plakatives gut Gemeintes gegen rechts, die 236ste
"Design gegen Rechtsradikalismus"
Combat 18
Oder: die taz und das Internet
Neonazis nutzen schon wieder das Internet
volkermord.com
Alle Neger trommeln
Programme gegen Rechtsextremismus
BCHER ZUM THEMA RECHTSEXTREMISMUS
Aussteiger
Wege aus der rechten Szene
Im Griff der rechten Szene
Ostdeutsche Stdte in Angst, Reinbek 1997, download
Nazis sind Pop
Erweiterte Neueuauflage 2004!
WETTER
Brasilia (Brasilien)
Cuzco (Peru)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)

EXPERTEN BER DIE NPD

Ist die NPD eine linke Partei?

Von Burkhard Schrder


lechts und rinksNews.google.de sei Dank! Wer sich durch die zahlreichen Artikel zum NPD-Parteitag klickt, lernt schnell, dass der Gehalt an Information gegen Null sinkt. Vorbestrafter Neonazi wird in den Vorstand gewhlt. Vorbestrafte sind sogar in Parlamenten vertreten - so what? Ansonsten dominieren Statements zur "Volksfront von Rechts" und zu den Gefhlen, die anderen haben, zum Beispiel "Sorge". Politisch denkende Menschen interessiert nicht, wer warum etwas fhlt, schon gar nicht, wenn es um die Emotionen der Experten und der Verfassungsschtzer geht.

Die FAZ jedoch tanzt aus der Reihe und wartet mit der interessanten Schlagzeile auf: "NPD geriert sich sozialistisch": "Zahlreiche politische Formeln, die weltpolitischen Sympathien und Antipathien, aber auch die Vorstellungen vom Funktionieren des Wirtschaftssystems und der Rolle des Staates darin waren im Saal und auerhalb desselben unter den wenigen, vielfach linksextremistisch agitierenden Gegendemonstranten dieselben. Schon die Diktion vom "kaputten BRD-System" klang wie in alten K-Gruppen-Tagen. Voigt wetterte gegen den "Imperialismus" der Amerikaner und gegen die Globalisierung."
abgeglittene Kinder
Rinks- und Lechtsextremismus velwechsern unsere Totalitarismus-Theoretiker ohnehin gern. Wer gegen Nazis ist, gilt als "extrem" links. Das ist eben deutsche Medien-Leitkultur. Was aber muss man herausposaunen, um als links oder sozialistisch zu gelten? Um die geneigten Leserinnen und wohlwollenden Leser diesen kleinen linksextremistischen Familienforums nicht zu ermden: links - das sind die Guten. Schon diese einfache Tatsache schliet aus, dass die NPD links sein knnte. Die sehr braunen Kameraden wissen berhaupt nicht, was links ist, deshalb knnten sie sich nicht als Linke tarnen. Links ist: kosmopolitisch und kalt duschend. Oder: die Nation nicht vlkisch zu definieren. Es gibt kein Volk, keine Kultur, kein Vaterland. Die Linken, das waren und sind die vaterlandslosen GesellInnen.

Und nun zu etwas ganz anderem - zu den Experten. Reuters meldet: "...uerte sich auch die Rechtsextremismus-Expertin Anetta Kahane von der Amadeu-Antonio-Stiftung(1), die sich gegen rechte Gewalt engagiert. Entscheidend sei allerdings nicht, ob rechte Gruppierungen in Parlamenten vertreten seien, sondern ob sie Regionen dominierten. "Und das tun sie", sagte Kahane." Merke: lechts und rinkswer sich "engagiert", ist "Experte". Andere Experten - Meinungsforscher gelten auch als solche - meinen: "Erfahrungsgem fielen solche Gruppierungen hufig auseinander." Dann warten wir mal ab und fragen die Experten nach der Bundestagswahl noch einmal. Erfahrungsgem lesen Experten oft in Kaffeestzen.

Die Sddeutsche berrascht mit einem Zitat, dessen Inhalt jeden wohl informierten Brger vom sprichtwrtlichen Hocker haut: "Das Bundesamt fr Verfassungsschutz sieht eine Wesensverwandtschaft der NPD mit dem Nationalsozialismus." Darauf wre vermutlich niemand gekommen, wenn die Experten vom Verfassungsschutz uns das nicht verraten htten. Zu irgendwas mssen die Schlapphte ja ntzlich sein.

1) Die Website der Amadeu-Antonio-Stiftung ist nicht barrierefrei, diskriminiert somit Behinderte. So viel zum gut gemeinten "Engagement".


------------------------------------------------------------------------------------


BURKS ONLINE 03.11.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde