Wikimediarelevanz

Wikimedia

Ich habe den Kommentaren zu der gestrigen Wikimedia-Veranstaltung nichts hinzuzufügen. Lest Jürgen Kosche (“Burkhard Schröder sprach vom ‘gesunden Nerdempfinden’, das sich im Endeffekt im Artikelinhalt durchsetzt”), textberater.com, schneeschmelze (Jürgen Fenn), Felix Leitner (per Ferndiagnose, aber am ausführlichsten sowie sein Update), Gulli, Markus Kompa (der sinnvolle Vorschläge macht), den Freitag, Heise Newsticker, Telepolis sowie Aufmerksamkeitsökonomie.

image_pdfimage_print

Kommentare

4 Kommentare zu “Wikimediarelevanz”

  1. Fluxkompensator am November 6th, 2009 8:31 pm

    (Jürgen Fenn) (”Burkhard Schröder sprach vom ‘gesunden Nerdempfinden’, das sich im Endeffekt im Artikelinhalt durchsetzt”)

    Wer es nicht findet, das Burk’sche Selbstzitat stammt aus diesem Artikel (7 Absatz von oben)

  2. admin am November 7th, 2009 1:09 pm

    Da war mir was im Text verrutscht…

  3. klaus am November 8th, 2009 1:57 pm

    Ich habe einen Blogeintrag gelesen, der vom allgemeinen Tenor etwas abweicht:

    https://antiterrorblog.i2p (am 8.11.09)

    Wer keine Zugang zum Invisible Internet hat, kann den I2P-Web-Proxy nutzen: https://privacybox.de/i2p-proxy.de.html

  4. klaus am November 8th, 2009 1:58 pm

    Sorry, falscher Link. Das HTTPS war falsch. Es muss http://antiterrorblog.i2p heißen.

Schreibe einen Kommentar