www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Durchgeknaller spalterischer Oberfundi? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6764
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 24.10.2007, 21:56 Antworten mit ZitatNach oben

[Netz]Kultur24. Oktober 2007
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

MEDIA-OCEAN

RECHERCHE-INFO.DE

SCHOCKWELLEN-
REITER

RABENHORST

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

SPIEGELKRITIK

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

AKADEMIX: SEITENBLICKE

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

JUSTWORLD

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

BAGHDAD BURNING

POLITECH

REGISTAN

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

SCHLAMMRINGEN ROTH VERSUS MIXA
Durchgeknaller spalterischer Oberfundi?
Natrlich amsieren sich alle vernunftbegabten Menschen, wenn die Verehrer des Lattengustl sich mit anderen Bekloppten prgeln. Der Unterhaltungswert ist betrchtlich, vor allem deshalb, weil es nur Minuten dauert, bis Nazi-Vergleiche bemht werden. Da sind die Deutschen ganz gro. In diesem Fall hatte "Frau Goebbels" a.k.a. Claudia Roth alias "Eva Grn" (katholische Schreibweise) dem Augsburger Bischof Walter Mixa nachgesagt, er sei ein "durchgeknallter, spalterischer Oberfundi." Sehr hbsch schreibt die Sddeutsche dazu in einem kstlichen und wrmstens zu empfehlenden Artikel: "Claudia Roth und Walter Mixa sind Diskurs-Werfer von Rang, die eine aus allumfassender Betroffenheit, der andere aus geistlicher Rigorositt, und wo immer sie antreten, machen die Leute die Fensterlden zu. (...) Darauf erklrte Bischofssprecher Vo am Sonntag gegenber der Nachrichtenagentur ddp, Roths Wortwahl erinnere 'in erschreckender Weise an die Propaganda-Hetze der Nationalsozialisten'." Letzteres hat Vo wieder zurckgenommen. Die Nazis kannten das Wort "Fundi" noch gar nicht, wird der Lautsprecher Mixas sich gedacht haben.

Jetzt muss man KriegsbischofMixa gegen die "Spinatwachtel" Roth in Schutz nehmen. Die Frau hat Unrecht. Mixa ist nicht durchgeknallt, sondern sagt das, was viele Verehrer hherer Wesen (Version Katholizismus) denken. Entweder sind alle Katholen durchgeknallt, was hiesigerseits bejaht wird, oder Mixa ist vllig normal fr einen Balkensepp-Jnger. Und "spalterisch"? Das verstehe ich gar nicht. Mixa spaltet nicht, sondern fhrt zusammen, was zusammengehrt: die Familienpolitik des Papstes und die dazu passenden Ideen, auf deutschen Boden ausgesprochen.

Mitnichten ist es so, wie Broder im Tagesspiegel meint, dass alle Recht htten. Viel besser wre es, wenn einfach alle das Maul hielten. Man msste noch Johannes Heesters fragen, was er dazu sagt. (By the way: Lebt der noch?) Broder:
"Jetzt knnte Frau Roth eine Retourkutsche starten und fragen, wie das damals so war, als der Vatikan ein Konkordat mit dem Dritten Reich schloss und sich jede ffentliche Kritik an der Politik der Nazis verkniff. Aber sie kommt nicht dazu, denn schon betritt Charlotte Knobloch, Prsidentin des Zentralrates der Juden, die Szene, stellt sich hinter Frau Roth und fordert vom Vatikan disziplinarische Manahmen gegen Bischof Mixa. Frau Knobloch meldet sich in letzter Zeit immer fter zu Wort, wobei die Intensitt ihrer Wortmeldungen im umgekehrten Verhltnis zur Bedeutung des Anlasses steht: je nichtiger, desto heftiger. Im Falle von Bischof Mixa hat sie freilich eine gewisse Zurckhaltung gezeigt, sie htte auch den lieben Gott zum Eingreifen auffordern knnen."

Amsant ist der Reiz-Reaktions-Mechanismus des ffentlichen Diskurses: Man wei schon vorher, was wer sagt. Es kommt fr den Unterhaltungswert nur noch darauf an, ob jemand noch bescheuerter formuliert als man selbst vorher dachte. Die blichen Wichtigtuer melden sich anschlieend zu Wort, frher wre es Schorlemmer gewesen und alle Mnner, die schon mit Schal geboren wurden wie Ralph Giordano, der ihn deshalb auch nicht mehr ablegen kann. Das Ganze ist so typisch deutsch wie der Blitzkrieg, der Disclaimer und der Jugendschutzwart. Es geht nicht um Politik, sondern darum, wer was hat sagen drfen. Die groe Geste und die Attitude ersetzen die Inhalte.

brigens, ganz aktuell: Schon wieder ist ein Bischof durchgeknallt, wie Spiegel Online berichtet. Herr Heinz Josef Algermissen hat zum Boykott des Musikals Nase, Bauch und Po aufgerufen, das der Aufklrung dient. Recht so! das ist konsequent und folgerichtig. Ein Bischof muss gegen alles sein, was aufklrt, denn er vertritt den Regenzauber, primitive Magie, finstersten Aberglauben und die Verehrung hherer Wesen, eine der schlimmsten mentalen Krankheiten der Menschheit, die mehr Opfer gefordert hat als alle Seuchen zusammen. Ich kann als bekennender Heide nur sagen: Weiter so, ihr Bischfe! Scheiterhaufen fr "Kirchenfeinde"! Fr den Zwang in der EU-Verfassung, an Gtter, Kaiser und Tribunen zu glauben! Ich will eure unverflschte Fratze sehen, Katholen!
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 24.10.2007
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Friedhof in Berlin-Kreuzberg Burks

[Netz]Kultur

Entarteter Katholik
- Kardinal gegen Kunst

E-Learning in virtuellen Welten
- Zukunft der Kommunikation

Gott in der Maschine
- Focus-Interview mit Philip Rosedale

Preistrger
- Vernissage

Bigottes Calvinistenpack
- Zensur bei Flickr

Hello, Hochstapler!
- Nachhilfe in Recherche

Zehn Irrtmer von Focus ber die virtuelle Welt
- Bedenkentrgerdiskurs

Zentralrat der Verehrer hherer Wesen
- Das Wort zum 1. Mai

Kein Ort, nirgends
- Virtuelle Welt Phantasus

Pornografie, was sonst
- Verkehr ja, angucken nein

Unter Feinden
- Departed

Babel
- Parabel der Welt

Unter Avataren
- Second Life

Apocalypto
- Mel Gibsons Pseudo-Maya-Film

Das erbitte ich von Gott:
- Anti-Kriegs-Lied von Mercedes Sosa

Das erbitte ich von Gott:
- Anti-Kriegs-Lied von Mercedes Sosa

Tron, zum xten Mal reloaded
- Neue alte Verschwrungstheorie

Ignore the sign "K"!
- Der Aufmerksamkeitstter, reloaded

Pirates of the Caribbean
- Dead Men's Chest

Unter Beschwerdefhrern
- melden, durchfhren, verbieten, reloaded

Ich bin ein Null-Blogger
- Miszellen zur Blogosphre

Geheime Staatsaffren
- Filmkritik: Chabrol reloaded

Noch mehr Flickr-Diven
- Frauen, die sehr viel bloggen

Hacker Tron - der Schlussstrich?
- Landgericht weist Berufung zurck

Nicht rumhngen, Jesus!
- MTV und Papst-Satire

Zwei Mrder und ein Schriftsteller
- Capote

Spezialist der unglcklichen Liebe
- Zum Tode Stanislaw Lems

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde