www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 [Claudias Esskultur] Chili con Carne Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6761
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 13.08.2006, 14:25 Antworten mit ZitatNach oben

Claudias Esskultur13. August 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

MEDIA-OCEAN

RECHERCHE-INFO.DE

SCHOCKWELLEN-
REITER

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

TURI2.DE

BLOGS!

EDITORIX

DRAMOLETTE

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

JUSTWORLD

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

SAUDI BLOGS

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

REZEPT FR VIER PERSONEN
Chili con carne - richtig schnell, richtig scharf
ChiliZuerst wird zunchst eine in Wrfel verarbeitete Zwiebel mit vier Esslffeln Olivenl in einer groen Pfanne angerstet. Es folgen 400 Gramm Hackfleisch rein Rind, gemischt je 50% Rind und Schwein oder auch Lammhackfleisch.

Whrend beides schn anbrt, werden zwei mittelgroe Paprikaschoten vorzugsweise rot ebenfalls in Wrfel geschnitten und folgen dann dem Fleisch in die Pfanne.

Gewrzt wird nun mit Salz, Pfeffer & zwei Esslffeln Zucker, Chilipulver (Vorsicht scharf !!), Cumin bzw. Kreuzkmmel, Paprikapulver. Mit 0,2 Litern Rotwein wird abgelscht.

Sobald die Paprikawrfel weich, knapp bifest gekchelt sind, eine Dose Kidneybohnen und eine Dose geschlte Tomaten Weinhinzufgen und schon ist das Chili nach kurzem Aufkochen und einem letzten Abschmecken servierbereit.

Natrlich kann man auch getrocknete Bohnen verwenden - und hier diverse Sorten. Es bieten sich auch schwarze Bohnen oder Azuki-Bohnen an. Aber aufgepasst: Die getrockneten Bohnen mssen zunchst eine Nacht in Wasser eingeweicht sein, will man sie weich bekommen und nicht fnf Stunden kochen. Wer will, kann mit einer Dose Mais erweitern. Dann werden auf jeden Fall vier Personen richtig satt.

Zum Chili wird Brot gereicht: Baguette, Ciabatta oder auch selbst gebackenes Pizzabrot (Rezept folgt).

Als Getrnk bietet sich ein krftiger spanischer Rotwein an.

Einkaufsliste: 400 Gramm Hackfleisch, 2 Paprikaschoten, je eine Dose Kidneybohnen, geschlte ChiliTomaten und ggf. Mais sowie Brot und Wein. Ansonsten werden eine Zwiebel, Salz, Pfeffer, Zucker, Chilipulver oder seine sdafrikanische Variante Piri Piri, Cumin bzw. Kreuzkmmel und Paprikapulver und eine groe Pfanne bentigt.

Vorsichtshalber sollte ausreichend Mineralwasser zum Ablschen in der Nhe sein. Hardliner knnten Bier bentigen.
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 13.08.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Industrieruine, Berlin-Schneberg Burks

Claudias Esskultur

Putengeschnetzeltes "Provencale"

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde