www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 [Claudias Esskultur] Putengeschnetzeltes Provencale Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 03.08.2006, 23:12 Antworten mit ZitatNach oben

Claudias Esskultur04. August 2006
Ixquick Metasuche
BLOGROLL


PRESSTHINK

INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT

REGRET THE ERROR

JONET MEDIENLOG

NETZPOLITIK.ORG

MEDIA-OCEAN

RECHERCHE-INFO.DE

SCHOCKWELLEN-
REITER

BILDBLOG

JOURNALISM.ORG

CYBERJOURNA-
LIST.NET

NETZJOURNALIST

CYBERWRITER

DIE GEGENWART

DIENSTRAUM

DON ALPHONSO

BLOGS!

EDITORIX

DRAMOLETTE

BEHINDERTEN-
PARKPLATZ.DE

SPREEBLICK

PR BLOGGER

WEITERBILDUNG-
SBLOG

INFAMY

MEDIENRAUSCHEN

ONLINE-
JOURNALISMUS.DE

PJNET TODAY

INTERNET HAGANAH

PUBLIZISTIK BERLIN

POINTERONLINE

RECHERCHE-
GRUPPE.TK

KREUZBERGER

GERMANOPHOBIA

PANTOFFELPUNK

ARIADNE

JUSTWORLD

WORTFELD

CHAN'AD BAHRAINI

THE TRUTH ABOUT ZIMBABWE

BAGHDAD BURNING

DAN GILLEMOR

POLITECH

REGISTAN

NORTH KOREA ZONE

SCREENSHOTS

GLUTTER

ANGRY CHINESE BLOGGER

SINAGABLOODY-
PORE

COMITTEE TO PROTECT BLOGGERS

INFORMATION POLICY

MEDIA BLOGGER ASSOCIATION

ETHAN ZUCKERMAN'S

INTERNET CENSORSHIP EXPLORER

INFOTHOUGHT

AMARJI

CHUZPE

AL JINANE

MON PUTEAUX

PERIODISTAS-ES

BITYCORAS

PERIODISTAS 21

REZEPT FR VIER PERSONEN
Putengeschnetzeltes "Provencale"
EssenZunchst wird eine mittelgroe Zwiebel in Wrfel geschnitten, 500g Putenbrust zu schmalen Streifen verarbeitet und 400g Champignons gesubert und in mundgerechte Stcke zerteilt.

Whrend man in einer groen Pfanne die Zwiebeln in Olivenl goldbraun rstet, das Fleisch hinzufgt und zuletzt die Champignonstckchen anbrt, bleibt ausreichend Zeit, zehn Schalotten (Zwiebeln im Kleinformat) zu schlen und zu halbieren und 400g kleine Tomaten - auch unter der Bezeichnung Kirschtomaten, Cherrytomaten und Kombination zu finden - abzuwaschen und zu hlften.

Sind Zwiebeln, Putenstreifen und Champignons schn angerstet, landen auch Schalotten und Tomaten in der Pfanne.

Gewrzt wird mit Salz, Pfeffer und Zucker. Wer es ein bichen schrfer schtzt, kann eine Prise Cayennepfeffer oder Chilipulver hinzufgen. Fr Knoblauchfans oder Wochenendurlauber sei Knoblauch empfohlen, der derzeit auch im Frischformat aus Frankreich zu bekommen ist. Wie immer sei die optimale Wrzung den Geschmacksnerven des jeweiligen Kochs anheim gestellt.
Wein
Doch bevor die die Wrzung abwartende Komposition vor lauter Wrzideen des Kochs verbrutzelt und verbrennt, bitte das Ablschen nicht vergessen. Ganz munter 400 ml Wermut in die Pfanne gieen. Wer tiefer in die Tasche greifen will, verwendet Noilly Prat, also das franzsische Optimum dieser Flssigkeit. Weil dieser aber recht teuer ist und nicht berall zu bekommen ist, tut's auch die berall erhltliche Martini extra dry-Alternative. Fnf Minuten kcheln lassen, dann sind noch 200 ml Schlagsahne hineinzugieen. Danach lt man das ganze erst ein ganze Weile kcheln, bis das Schen smig wird - das schwbische Wrtchen fr dickflssig. Ein Teelffel Senf beschleunigt dieses Verfahren, wie auch Soenbinder diesen Effekt erzielt. Wer auf echten Glutamaten besteht, kann zur Not auch zu Maggi greifen. Ntig ist es aber nicht! Nach einer halben Stunde ist auch ohne alles das Ziel erreicht und man hat Zeit die "Sttigungsbeilage" - ganz nach Wahl: Reis, Basmati, Rigatoni, Penne, Tagiatelle oder sonstige Nudelform nach Herzenswunsch - zuzubereiten, den Tisch zu decken und sich ggf. fr Gste an Vorspeise und Dessert zu verlustieren.

Kurz bevor man "auftragen" mchte - ca. fnf Minuten - ein letztes Abschmecken, Kruter der Provence - am besten frisch vom Markt: z.B. Thymian, Rosmarin, Oregano - und einen letzten Schu Wermut hinzufgen. Fertig ist der Zauber!!

Hervorragend hierzu geeignet ist ein franzsischer Muscadet - wem das nicht reicht, kann auch zu Chablis oder Sancerre greifen. Ein badischer Grau- oder EssenWeiburgunder, ein Elssser Riesling oder der italienische Pinot Grigio - hier sind vor allem nette Weine aus dem Friaul oder Venetien empfehlenswert - sind alles andere als zu verachten. Aber fr dieses kstliche Mahl sollte es doch ein halbwegs anstndiger, nicht zu leichter Weiwein sein.

Einkaufsliste:
500g Putenbrust, 400g Champignons, 10 Schalotten, 400g Kirschtomaten, 1 Fl. Wermut, 1 Becher Sahne (200g), Kruter nach Herzenslust und Beilage nach Belieben sowie eine schne Flasche Wein. Vorhanden sein sollte: Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauch, Zwiebeln, Olivenl, ein Herd, eine groe Pfanne und ein Topf.
------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 04.08.2006
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

KOMMENTARE I
fr alle Leserinnen und Leser

KOMMENTARE II
nur fr registrierte Nutzerzinnen und Nutzer

DAS BILD DES TAGES

Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Burks

Claudias Esskultur

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde