www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Als ich einmal eine Digitalkamera kaufte Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 27.08.2005, 16:10 Antworten mit ZitatNach oben


HOME [BURKS.DE]
POLITIK
[NETZ]KULTUR
INTERNET
MEDIEN
INTERNATIONAL
WISSENSCHAFT
LIFESTYLE
LATINOBLOG
HAUSMITTEILUNG
BLOGROLL:
PRESSTHINK
INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT
REGRET THE ERROR
JONET MEDIENLOG
NETZPOLITIK.ORG
SCHOCKWELLENREITER
BILDBLOG
JOURNALISM.ORG
BILDSPRACHE
CYBERJOURNALIST.NET
JOCHEN WEGNER
CYBERWRITER
DIE GEGENWART
DIENSTRAUM
EDITORIX
DON ALPHONSO
DRAMOLETTE
BEHINDERTENPARKPLATZ.DE
SPREEBLICK
PR BLOGGER
WEITERBILDUNGSBLOG
DOTCOMTOD.ORG
BLOGS!
INFAMY
MEDIENRAUSCHEN
ONLINEJOURNALISMUS.DE
PJNET TODAY
PUBLIZISTIK BERLIN
POINTERONLINE
KREUZBERGER
JUSTWORLD
WORTFELD
BELLE DE JOUR
OWL CONTENT
..
HAUSMITTEILUNG
Aktuell26. August 2005
BURKS' FORUM
Blogging!

ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)

ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)

SPIGGEL.DE SHOP
Kaffee und andere Drogen
BURKS INTIM
Burks allein zu Haus I
Was sie schon immer ber den Betreiber dieser Seite wissen wollten
Burks allein zu Haus II
Warum Hngematte und Klavier dazugehren
Burks' roots
Burks' Familiengeschichte
Karawane der Arschgeigen
Hausmitteilung 21.08.2005
Der Bauer schlgt die Fliegen tot
Hausmitteilung 28.07.2005
Linux rulez, unfreiwillig
Hausmitteilung 23.06.2005
Eine Maschinenpistole fr Burks?
Hausmitteilung 10.08.2005
Wer kennt diese Frau?
Hausmitteilung 29.05.2005
Mein achter Mai
Hausmitteilung 08.05.2005
Abschied von font und mIRC
Hausmitteilung 09.03.2005
Warum ich Journalist geworden bin
Wallraff und Burks
Hausmitteilung 12.12.2004
Mutters Geburtstag, PISA und Javascript
Hausmitteilung 05.12.2004
Wen interessiert das schon!
Hausmitteilung 30.10.2004
Profeminismus
Wer war eigentlich HerrMann?
Requiem auf eine Druckmaschine
Heinz und seine Druckmaschine
Hausmitteilung 22.11.2004
Libelle in Bchamelsauce
Besuch bei einer Dame mit Katzen
LTERE HAUSMITTEILUNGEN
Der Polizeiprsident an Burks
Hausmitteilung 28.12.2004
Auch Burks spendet "Urbi et Orbi"
Hausmitteilung 26.12.2004
Kleines Weihnachtsrtsel fr Fortgeschrittene
Hausmitteilung 25.12.2004
Auflsung des Weihnachtsrtsels
Hausmitteilung 28.12.2004
Die Kinder der Hausbesetzer
Hausmitteilung 05.12.2004
Kleines Quiz zwischendurch
Hausmitteilung 24.08.2004
Kleines Quiz zwischendurch - die Lsung
Hausmitteilung 28.08.2004
DAS BILD DES TAGES
Rio Urubamba bei Machu Picchu, Peru Burks
WETTER
Osaka (Japan)
Base Bernardo O'Higgins (Antarktis)
Georgetown (Guyana)
Kairo (gypten)
Port-of-Spain (Trinidad and Tobago)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
La Palma (Spanien)

HAUSMITTEILUNG

Als ich einmal eine Digitalkamera kaufte

Von Burkhard Schrder

BurksVorgestern bin ich im Wendland gewesen bei alten Freunden. Das Thema lautete (Rechtschreibung korrigiert): "Veranstaltung zu Lauschangriff, Observation, Hausdurchsuchung, Kriminalisierung mit Berichten von Betroffenen aus Gttingen und dem Wendland und dem Journalisten Burkhard Schrder ber technische Mglichkeiten des berwachungsstaates."

Das aber ist heute nicht das Thema, sondern dass ich auf der Autobahn ein nettes Foto meiner blichen politisch und kologisch inkorrekten Raserei machen wollte. Meine Digitalkamera verweigerte sich und zeigte mir einen Bildschirm, der einer allgemeinen Schutzverletzung hnelte und mich aufforderte, die Karte zu formatieren. Mit einer Hand und 180 km/h ist das schwierig. Es endete damit, dass die Olympus keinen Piep mehr von sich gab und nur noch "Kartenfehler" meldete.

Erster Tag. In so einem Fall geht man in den Elektronikfachhandel seines Vertrauens. Dem Verkufer gelang es nicht, die Kamera zum Einlenken zu bewegen. Karte raus, andere hinein: tilt. Akkus raus, anderer hinein: tilt. Akkus raus, Karte raus, neuer Akku, neue Karte: tilt. "Die Kamera ist hinber." Garantie und Rechnung suchen, einschicken, vier Wochen, "vielleicht kann man die reparieren". Das bliche eben. Man ist verstimmt. Ich mag nicht ohne Fotoapparat sein.
Gegend
Also kaufte ich mir eine neue Kamera, eine Lumicron LDC-524Z3. Das Handbuch hat 94 Seiten. Alles auspacken. Schnellstart: "Legen Sie eine SD-Karte ein. Siehe Seite 17." Da ist ein Schlitz im Gert, aber nirgendwo ist eine Speicherkarte. (Warum die unbedingt "SD-Karte" heien muss, wei ich nicht.) Ein Freund, ein ausgewiesener Fachmann, sagt am Telefon: Das sei heute ein beliebter Trick, einem einen Fotoapparat ohne Speicherkarte anzudrehen.
Die Stimmung steigt. Zu spt, um anzurufen. Dann wenigstens die Akkus aufladen. Sieben Stunden. Alle Lampen auf grn. Immerhin.

Zweiter Tag. Eine sympathische Frauenstimme (keine Warteschleife! Gelobt sei Saturn!) sagt am Telefon: "Bei dem Modell ist die Karte schon eingebaut." Aufatmen. Aber warum soll ich sie laut Handbuch einbauen, wenn sie schon drin ist? Andere Leute bekommen in vergleichbaren Situationen einen Herzinfarkt oder werfen Gegenstnde aus Fenstern.

Lieferumfang: bla bla bla. Ein Netzteil: Wo ist das Netzteil? Das fehlt. Aaaaaargh. Zweiter Anruf. Eine andere, sehr nette Frauenstimme. "Haben Sie den kleinen weien Zettel gelesen?" Habe ich nicht, kleine weie Zettel werfe ich immer sofort in den Mlleimer. Das Netzteil darf in Deutschland nicht ausgeliefert werden. Irgendein TV hat etwas dagegen. Haben die das erst gemerkt, als sie das Handbuch schon fertig hatten? Mnner am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Dritter Tag. Eine Stunde das fucking manual studiert, mit dem Gert herumgespielt.Burks Wenn man die Dienstanweisungen begriffen hat, bietet es zahllose Mglichkeiten. Sehr hbsch. Wer sich fr Berliner U-Bahnen interessiert und fr den interessanten Sound, den diese produzieren, wenn sie ber hohe und enge Brcken fahren, sollte sich das Video (mpg, 8,2 MB) ansehen.

brigens: Meine alte Kamera funktioniert wieder. Ich habe gar nichts gemacht, sondern sie nur drei Tage in Ruhe gelassen. Vielleicht hat sie knstliche Intelligenz entwickelt, ist klger, als man denkt und erlaubt sich ihrem Besitzer gegenber zu scherzen. Bei der modernen Technik von heute wei man ja nie.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 26.08.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde