www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Der Super-Skorpion Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 08.08.2005, 01:59 Antworten mit ZitatNach oben


HOME [BURKS.DE]
POLITIK
[NETZ]KULTUR
INTERNET
MEDIEN
INTERNATIONAL
WISSENSCHAFT
LIFESTYLE
LATINOBLOG
HAUSMITTEILUNG
BLOGROLL:
PRESSTHINK
INDUSTRIAL TECHNOLOGY & WITCHCRAFT
REGRET THE ERROR
JONET MEDIENLOG
NETZPOLITIK.ORG
SCHOCKWELLENREITER
BILDBLOG
JOURNALISM.ORG
BILDSPRACHE
CYBERJOURNALIST.NET
JOCHEN WEGNER
CYBERWRITER
DIE GEGENWART
DIENSTRAUM
EDITORIX
DON ALPHONSO
DRAMOLETTE
BEHINDERTENPARKPLATZ.DE
SPREEBLICK
PR BLOGGER
WEITERBILDUNGSBLOG
DOTCOMTOD.ORG
BLOGS!
INFAMY
MEDIENRAUSCHEN
ONLINEJOURNALISMUS.DE
PJNET TODAY
PUBLIZISTIK BERLIN
POINTERONLINE
KREUZBERGER
JUSTWORLD
WORTFELD
BELLE DE JOUR
OWL CONTENT
..
AUS ALLER WELT
07. August 2005
BURKS' FORUM
Blogging!
ber diesen Artikel diskutieren I
(fr alle)
ber diesen Artikel diskutieren II
(nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua, Brasilien, Peru, Bolivien
DAS BILD DES TAGES
Rotes Rathaus und Fernsehturm am Alexanderplatz, Berlin Burks
INTERNATIONALES AUF SPIGGEL.DE
Rassistischer Mord in Grossbritannien
Farbiger englischer Student mit Axt erschlagen
Interview mit einem Terroristen
Tschetschenischer Warlord Shamil Basajev im TV
Tour de Zehlenvillage
Freiheit fr Steinstcken
Schlange beit Schlangenbeschwrer
Exkurs ber die Frage, ob eine Schlange zur Ente wird
Fotos, die Sie vielleicht nicht gern sehen
Amazing Photography
Die spinnen, die Perser?
Ultrarechter Prsident des Iran
Zeit der beleidigten Leberwrste
Wrzburg in Touristenfotos
Schwebende Gehirne an der Mauer
Schne Huser
Kriminelle immer krimineller
Ist die Welt untergegangen?
Komische Perspektiven
Touristen und andere Japaner, aufgemerkt!
Soll ein hheres Wesen unser Land segnen?
Wertediskussion
Schlpfrige berraschung
Vorsicht! Schlangen ohne Links!
Non habeo papam
Verehrer hherer Wesen whlen neuen Fhrer
Rasen gegen Rechts
Meditation auf Thringer Autobahnen
Fotografieren und fotografieren lassen
Touristen und andere Japaner, aufgemerkt!
Wie fotografiert man etwas sehr Groes?
Stippvisite beim Dom zu Klle
Drfen Selbstmordattentter deutsche Autos fahren?
Polo: smart but tough
Prager Brgermeister spielt Harun al Raschid
Taxi-Abzocke an der Moldau
Ufos ber Kreuzberg
Eine Art Restaurantkritik
Gehacktes Fahrrad
Hack a bike
Eau de Bin Laden
Parfum gegen Terror-Vibrations
Das Dorf der vergifteten Seelen
Eskimo-Selbstmorde in Qikiqtarjuag
Fotostrecke Berlin 3
Berlin fr Touristen
Fotostrecke Berlin 2
Berlin fr Touristen
Fotostrecke Berlin 1
Berlin fr Touristen
Hirn statt Hintern
Nackte Busen zur Europameisterschaft
Auslnder und andere Japaner, aufgemerkt!
Wo Kreuzberg am Schnsten ist
In den Trmmern des Spionagezentrums
Ein Besuch auf dem Teufelsberg
Jihad-Rap
Video im Internet ruf zum heiligen Krieg auf
Wirbelsturm ber Niue
Die "First Free Wireless Nation" wurde verwstet
Anleitung zum Kokain-Schmuggel
Drogenpolitik in Holland
Die Jagd nach der Eisberg-Ente
Eisberg nimmt Kurs auf die Falklands
Australien erobert die Salomonen!
Schon wieder eine Friedenstruppe
WETTER
Mount Pleasant Airport (Falklands, Islas Malvinas)
Tecumseh (Kanada)
Yaren (Nauru)
Aruppukkottai (Indien)
Paro (Bhutan)
Kufra (Libyen)
Keflavikurflugvollur (Island)
La Palma (Spanien)

ENGLISCHES U-BOOT RETTET RUSSISCHES U-BOOT

Der Super-Skorpion

Von Burkhard Schrder

GoogleEin englisches U-Boot rettet ein russisches U-Boot. Der stern hat die Stichworte schon im URL: "Kamtschatka- Briten- Tauchboot". Da die deutschen Medien oft bei internationalen Nachrichten nur voneinander abschreiben oder Agentur-Material benutzen, hier ein Blick auf die "United-Kingdom"-Version, immerhin rund 3.500 Artikel, von der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua bis zur Moskow Times, vom Guardian (mit einer hbschen Link- und Schleichwerbungsstrecke fr die Streitkrfte) bis zum Indian Express. Zugegeben: Der stern hat die interessanteste Fotostrecke, die Tagesschau erfreut mit einem Ausschnitt der Sendung (obwohl man als Linuxer bei dem Real-Player-Format erst einmal flucht).

brigens: APTN, von der die meisten Fotos auf den Website stammen, ist "Associated Press Television News", "the international television arm of The Associated Press". Das knnte man den wohlwollenden Leserinnen und interessierten Lesern auch bei Gelegenheit verraten, indem man einen kleinen Link ins weltweite Internet setzt.

brigens 2: Der Ort der Beinahe-Katastrophe, Petropawlowsk-Kamchatski, wird sogar von der Aeroflot angeflogen. Er liegt zwar am Ges der Welt, aber wenn man schon ber deutsche Reisebros dorthin buchen kann....

Ich mchte gern wissen, warum der englische Tauchroboter Scorpio 45 so teuer ist und warum die Russen sich so etwas nicht leisten knnen. (Lieber Standard: So erwartet man es - auf der Website (!) steht "Printausgabe". Quod erat demonstrandum.) Immerhin findet man erste Hinweise:
"Das Gert gehrt zum Unterwasserrettungsdienst der britischen Marine und somit dem Verteidigungsministerium. Er steht normalerweise in der Nhe der schottischen Stadt Glasgow."
Scorpio
Das britische Verteidigungsministerium prahlt selbstredend mit stolz geschwellter Brust ber die Heldentat seines Tauchgerts Remotely Operated Vehicle (ROV) SCORPIO 45. Und die Royal Navy vergisst nicht ihr Flugzeug zu erwhnen. Die Firma James Fisher Defence Limited berichtet in einer Presseerklrung, das sie den Auftrag in Russland bekommen habe. (Igitt, zu deren Kunden gehrt die Atomindustrie.) Ein interessanter Link zu naval-technology.com verweist zu einem Grobild des Rettungsbootes.

Ein wenig googeln fhrt dann zur Website ISMERLO: "International Submarine Escape and Rescue Liaison Office". Und die wissen ber den Unterwasser-"Scorpion" alles. Auch Jane's ist interessant, wie der Name schon sagt: Intelligence and Insight You Can Trust (har har). Der Artikel handelt von einer bung "to demonstrate NATO's submarine rescue capabilities":
"Primarily tasked with locating a DISSUB, the ROV Scorpio 45 can survey, inspect and mark the submarine and then transfer life-support stores (such as oxygen candles and carbon dioxide absorbent material) in special containers via the submarine's escape tower. Search-and-replenishment operations can be conducted down to the length of the umbilical (911m)."

Dann: Sorbet Royal 2000: Submarine Escape & Rescue Exercise. "Remotely Operated Vehicle - Scorpio 45 ROV" - was will man mehr. Dazu bietet spiggel.de wie gewohnt umfangreich eine Linksammlung ber zahlreiche U-Boot-Unflle (mit einigen Error 404).
Scorpio
Die beste Quelle zum Schluss: GlobalSecurity.org ber "Tethered Unmanned Work Vehicle System (TUWVS) (SUPER SCORPIO ROV)":
"The US Navy has two Super Scorpio ROVs, each equipped with two heavy-lift hydraulic manipulators: one five-function and one seven-function position-feedback. Super Scorpios have a maximum operating depth of about 5,000 feet (1,524 meters)."

Die Amerikaner haben also den Lngeren, waren aber offenbar nicht schnell genug.
"On 05 August 2005 the US Navy announced plans to send two "Super Scorpio" remotely operated submersible vehicles to assist in rescue efforts for sailors aboard a Russian submarine reportedly caught in a fish net off the eastern Russian coast. The two "Super Scorpios" were dispatched via an Air Force C-5 aircraft from the US Navy's Deep Submergence Unit located in San Diego."

Und jetzt die Antwort auf meine ursprngliche Frage:
"The United States and Russia participate in the International Submarine Escape and Rescue Liaison Office (ISMERLO), based in Norfolk, VA." Die Russen brauchen keinen eigenen Super-Skorpion, weil die ohnehin Mitglied bei ISMERLO sind. Warum auch das Rad...h...U-Boot immer wieder neu erfinden.


------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 07.08.2005
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde