www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Sintflut: Bilder von Augenzeugen Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 30.12.2004, 00:08 Antworten mit ZitatNach oben



AUS ALLER WELT
Aktuell30. Dezember 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
ALLE LATINOBLOGS

Meine Reisen durch Lateinamerika
Bisher: Venezuela, Guyana, Nicaragua, Brasilien
DAS BILD DES TAGES
Werbung in Bluefields, Atlantikkste Nicaraguas Burks
INTERNATIONALES AUF SPIGGEL.DE
Satellitenbilder der Sintflut
Die Katastrophe in Sdostasien aus der Luft
Das hat Stil, Helmut Kohl!
Altkanzler Kohl kurt weiter in Ceylon
Gehacktes Fahrrad
Hack a bike
Eau de Bin Laden
Parfum gegen Terror-Vibrations
Das Dorf der vergifteten Seelen
Eskimo-Selbstmorde in Qikiqtarjuag
Fotostrecke Berlin 3
Berlin fr Touristen
Fotostrecke Berlin 2
Berlin fr Touristen
Fotostrecke Berlin 1
Berlin fr Touristen
Hirn statt Hintern
Nackte Busen zur Europameisterschaft
Auslnder und andere Japaner, aufgemerkt!
Wo Kreuzberg am Schnsten istt
In den Trmmern des Spionagezentrums
Ein Besuch auf dem Teufelsberg
Jihad-Rap
Video im Internet ruf zum heiligen Krieg auf
Wirbelsturm ber Niue
Die "First Free Wireless Nation" wurde verwstet
Anleitung zum Kokain-Schmuggel
Drogenpolitik in Holland
Die Jagd nach der Eisberg-Ente
Eisberg nimmt Kurs auf die Falklands
Australien erobert die Salomonen!
Schon wieder eine Friedenstruppe
Blut fr l: Putsch auf den Inseln
Putsch in der Demokratischen Republik Sao Tom e Principe
Unsere Mdels und Jungs von der Schutztruppe
Die Bundeswehr am Hindukusch
Der Mount Everest aus Alien-Sicht
50 Jahre Erstbesteigung
Die al-Habash - gewaltfreie Islamisten?
Association of Islamic Charitable Projects
FLORA UND FAUNA
Der Tod der Wale und die Boolsche Algebra
[Online-Fachzeitschrift fr seltene Meerestiere]
Fliegender Elefant verletzte Frau
Elefant-Attacke aus der Luft
Neues vom CCC: Oktopus oder Wal?
[Online-Fachzeitschrift fr seltene Meerestiere]
WETTER
Mount Pleasant Airport (Falklands, Islas Malvinas)
Tecumseh (Kanada)
Yaren (Nauru)
Aruppukkottai (Indien)
Paro (Bhutan)
Kufra (Libyen)
Keflavikurflugvollur (Island)
La Palma (Spanien)

Die Katastrophe in Sdostasien

Sintflut: Bilder von Augenzeugen

Von Burkhard Schrder


Welche Bilder soll man zeigen? Welche wirken wie? Das Internet hat den klassischen Medien viel voraus: Was geschehen ist, lsst sich am besten zeigen, wenn man den Menschen im Kampf mit der Naturgewalt zeigt - ein Kampf, dessen Sieger schon a priori feststeht. Es geht nur noch um einen geordneten Rckzug.

Geoffrey Huntley aus Dee Why in New South Wales, Australien, nrdlich von Sydney, bietet eine bemwerkenswerte Website zur Katastrophe in Sdostasien: waveofdestruction.org.
"...our mission objective is to bring you to you the latest in multimeida updates on the happenings of the asia tsumani crisis. [...] I am after any video footage or photos from the Tsunami and the aftermath, if you spot something else where which I dont have get incontact with me and I'll put it up here. If you have personal photos which you have taken of the aftermath please get incontact with me, I'll host them for you free of charge." Nicht nur die Bilder der Augenzeugen sind beeindruckend, auch die Videos. In deutschen Medien war Vergleichbares bis jetzt nicht zu sehen. Und auch deshlab sollen und mssen sie hier gezeigt werden.

Die Bilder demonstrieren auch, dass das Unheil nicht immer berraschend kam. Die Neugier siegte ber die Vorsicht. Wie sonst kann man sich erklren, dass eine haushohe Welle ber einer Gruppe von Menschen zusammenschlgt, die doch jeder hat kommen sehen mssen? Das zweite Bild zeigt sogar einen Mann, der auf dem Dach eines Autos steht und die Welle fotografiert. Man kann vermuten, dass er im nchsten Augenblick hinunter geworfen werden wird. Aber wer kann eine solche Gefahr realistisch einschtzen? Der Autor dieser unmageblichen Zeilen wrde vermutlich hnlich handeln.

Das dritte und vierte Bild sind Screenshots aus Amateurvideos, die auf waveofdestruction.org angeboten werden. Die Amateurfilme sind im thailndischen Phuket, am beliebten Patong Beach, und in Ceylon gedreht worden - wo dort genau, ist nicht bekannt.

Der Film beginnt vllig harmlos, wie Urlaubsfilme eben so sind. Dann baut sich ein dunkelblauer Streifen am Horizont auf, der sich wie eine Mauer heranschiebt. Auch kurz vor der Strand scheint die Welle nicht besonders gefhrlich zu sein. Eine Person im Vordergrund wendet sich jedoch ab und flieht, das Bild verwackelt zusehends. Wie in Zeitlupe steigt die Flutwelle hoch und hher, erst dann erkennt man, dass sie hoch wie ein Haus ist. Erstaunlich, dass der Filmer dennoch nicht aufhrt zu drehen: die Kamera luft noch, als die Wellen schon durch das Haus schieen und die Mbel in Stcken vorbeifliegen.

Wikipedia bietet die mit Abstand beste Linkliste an. Die deutschen Online-Medien sind - wie gewohnt - dazu nicht in der Lage. Empfohlen sei: ein Weblog ber Phi Phi Island, ein naturwissenschaftliches Weblog ber die "Tsunami-Katastrophe in Asien", das Weblog: "The SEA-EAT blog for short. News and information about resources, aid, donations and volunteer efforts" sowie der informative Artikel von Florian Rtzer in Telepolis: "Die Flutkatastrophe, Blogs und Handys".

Alle Bilder: waveofdestruction.org.
Update: Ein aufmerksamer Leser weist darauf hin, dass die beiden oberen Bilder von der Flutkatastrophe in China 2002 stammen. Vgl. Times online.
Update 2, 11.01.05: vgl. FAZ.net: "Die falsche Welle"


------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 30.12.2004
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde