www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Wunderbare Anarchie Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 10.12.2004, 00:24 Antworten mit ZitatNach oben


[NETZ]KULTUR
Aktuell09. Dezember 2004
BURKS' FORUM
ber diesen Artikel diskutieren (nur fr registrierte NutzerInnen des Forums)
SPIGGEL.DE-DOSSIERS (AUSWAHL)
Dossier CargoLifter
Ein Konkurs der XXL-Klasse
Darf man das Video zeigen?
Serie ber Gruelvideos aus dem Irak
Die Shne der Witwe
Neunteilige Serie ber die Freimaurer
Mythos RAF
Serie ber die "Rote Armee Fraktion"
Cyberporn
Serie ber den Medienhype "Kinderpornografie im Internet"
DAS BILD DES TAGES
Pasto, Sd-Kolumbien Burks
KULTUR UND NETZKULTUR
Warum hat Milla keinen Sex?
Resident Evil: Apokalypse
Die SS der Kleinkunst
Pigor singt und Eichhorn muss begleiten
Der Aufmerksamkeitstter
Kastius probt schon wieder den Volksaufstand
Beheading Hoax: "Kopf ab" als Daily Soap
Geflschtes Enthauptungsvideo
sieg-heil.de, DENIC
Das DENIC in der Kritik
Herausnehmbares Gehirnmodul
Der Mensch der Zukunft
Sex, Landser und Rosamunde Pilcher
Was will das Publikum?
Frauen. Turban. Islam.
Zur Kopftuch-Diskussion
Fr Rtselfreunde
Steganografie fr Dummies
Das Bad der Mnner
Impressionen aus Budapest
Cy kein Borg
Kulturindustrielle Konstruktion des technischen Subjekts in "Star Trek"
Monochrome Netzliteratur
Treffen von Netzliteraten
Mehr Pornos online
US-Gericht stoppt Child Online Protection Act
LITERATUR AUF BURKS.DE
Betr.: Traumfrau
(Erotische Kurzgeschichte)
Cypherguerilla
SF-Krimi, 1997
Brother
SF, erschienen in c't 3/2000
Salvaje
SF, erschienen in ThunderYEAR2002
Eidolon
SF, erschienen in c't 17/2002
WETTER
Belmopan (Belize)
Haga-Haga (Azania)
Mandalay (Myanmar)
Notre-Dame-du-Portage (Kanada)
Seattle (USA)
Melbourne (Australien)
Hongkong (China)
Colonia San Jordi (Mallorca)

VON DER KRAFT ZIVILEN UNGEHORSAMS

Wunderbare Anarchie

Von Burkhard Schrder


Anarchie Wo war eigentlich zu DDR-Zeiten "Willis Eiland"? Wo fand noch vor der Wiedervereinigung die erste freie Wahl statt? Wer grndete im Knast von Bautzen II einen Gefangenenrat, in welcher Einheit der NVA wurde der "Erste Matrosen- und Soldatenrat" initiiert? Warum sten Soldaten der Volksarmee Lupinensamen auf dem Mauerstreifen aus? Und welcher Gemsehndler aus Erfurt setzte im Alleingang die Whrungsunion durch? Wer schrieb im September 1989 in Arnstadt ein illegales Flugblatt, um zu einer ebenso illegalen Kundgebung aufzurufen? Und welcher Brgermeister wagte es noch zu DDR-Zeiten, seinen Ort zur "freien Republik" nach eidgenssischem Vorbild auszurufen? Und welche Glocke in welcher Kirche wurde aus dem Metall von 1250 Kalaschnikows, 174 Maschinengewehren, 87 Panzerbchsen und 171 Pistolen gegossen?

Ich empfehle heute ein Buch, in dem Antworten auf alle diese Fragen zu finden sind: Das wunderbare Jahr der Anarchie - Von der Kraft zivilen Ungehorsams 1989/90, erschienen im Ch. Links Verlag. ber die letzten Monate der DDR, bevor sie zum Beitrittsgebiet wurde, sind zahlreiche Bcher erschienen. Dieses hat mir besonders gut gefallen, nicht nur, weil man den Deutschen alle Bcher, in denen es um Ungehorsam geht und wie dieser zu erlernen und zu praktizieren sei, dringend ans Herz legen muss. Auch die berschrift des Vorworts: "Es war verboten, aber wir haben es trotzdem gemacht" wrde die deutsche Leitkultur, macht diese Haltung Schule, bis in ihre Grundfesten erschttern.
Anarchie
Das Buch trgt Dutzende von Geschichten zusammen, Erinnerungen der kleinen Leute, die pltzlich merkten, dass die Staatsmacht auf tnernen Fen stand und des Kaisers Kleider fehlten und die Obrigkeit nackt war. Wer etwas ber Revolutionen in Deutschland wissen will, fr den ist das Werk Pflicht. Der Umsturz der Verhltnisse kommt nicht mit groen Gesten, nicht mit kleinen Taten einher: es reicht, wenn pltzlich einige Menschen einfach das tun, was richtig ist und sich um Vorschriften und Ausfhrungsbestimmungen einen Dreck scheren.

Gemsehndler gelten nicht als Revoluzzer oder gar Aufrhrer. Peter Voigt aus Erfurt fragte sich zu Jahresbeginn 1990: warum eigentlich gibt es in der DDR keine Bananen? Die Grenze war auf, und im Kapitalismus nebenan alias der Edeka-Markt im Nachbarort lagen sie in groen Mengen herum. Aber das staatliche Monopol fr den Devisenhandel musste zunchst gebrochen werden, damit die Sdfrchte fr Westgeld ber den AnarchieLadentisch gehen konnten. Und die Obrigkeit sah weit reichende individuelle "Manahmen fr eine selbstndige Ttigkeit im Auenhandel" mit Misstrauen. Und der Gemsehndler handelte nach dem eigentlich selbstverstndlichen Motto: "Man darf nicht warten, bis von oben etwas entschieden wird. Du musst die Dinge selbst in die Hand nehmen."

Von dieser Maxime kann auch mancher Wessi noch etwas lernen. Auch wenn er Mitglied in einer Journalistengewerkschaft ist.

Das Bild Mitte zeigt den Wehrdienstverweigerer Werner Abla, kurzzeitig Staatssekretr im Ministerium fr Abrstung und Verteidung: er entlie im September 1990 die letzten 24 Generale und Admirale der DDR.


---------------------------------------------------------------------------------------

BURKS ONLINE 09.12.2003
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde