www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 [Gastkolumne] Welche Bedeutung hat rechte Musik im Internet? Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 27.11.2003, 00:18 Antworten mit ZitatNach oben

Welche Bedeutung hat rechte Musik im Internet?

Musik ist einer der wichtigsten Medien fr rechtsradikale Gruppierungen im Internet. Sie zielt besonders auf Jugendliche und Heranwachsende. Auch auf ihrer Weise ist die Musik der rechtsradikalen Szene in verschiedene Sparten unterteilt. Beispielsweise gibt es eine groe Bandbreite von Stilrichtungen, um mglichst viele Menschen anzusprechen. Im Gegensatz zu frher bietet das Internet heute einen erleichterten Zugang zu Tontrgern, die im freien Handel nicht erhltlich sind. Dies hat zur Folge, dass dieses Medium in fast allen Kinderzimmer der Republik konsumiert werden kann. Eine Kontrolle der Eltern wird dadurch erschwert und unterlaufen.

Braune Gruppierungen spielen mit dem Reiz des Verbotenen, welches Jugendliche fasziniert. Musik dient hier als Kder. Webseiten, die diese Art von Musik vertreiben, sind meist mit Seiten rechtspopulistischer Medien verlinkt, um bisher passive unpolitische Hrer ideologisch zu schulen.
Beispiele fr Webseiten welche rechte Musik feilbieten:
http://www.diehardrecords.net
http://www.aufmarsch.de/
http://www.viking-rock.de/

IGM; DJO
Corinna, Hasan u.a.



Es ist ja bekannt , dass die rechte Szene sich seit Bestehen des Internets auf Seiten im World Wide Web prsentiert.

Auf diesen Seiten gibt es sogenannte webbasierte Diskussionsforen. Daneben gibt es Newsgroups (seit 1979), die fr die ffentlichkeit einsehbar sind. Im Falle von illegalen Machenschaften knnen die Betreiber der jeweiligen Seite ber Whois-Datenbanken, die User aufgrund der IP-Adressen ausfindig gemacht werden.

Seit 1988 gibt es das Internet Relay-Chat (IRC). Auch dieses wird von den Neo-Nazis genutzt, um sich in Echtzeit ber Treffpunkte und Veranstalltungen gegenseitig zu informieren, da es hier mglich ist im Underground zu chatten (nicht sichtbar fr alle User).

Fr interessierte gibt es noch einige webbasierte Diskussionsforen unter der folgenden Internetseite:
www.burks.de/nazis.html. Auf dieser Seite stehen diese dann unter: 11. Diskussionsforen

Wnsche noch viel Spa beim diskutieren. Smile

Am 22. und 23. November veranstaltete die DGB-Jugend in Bayern ein Forum Rechtsextremismus, zusammen mit der Deutschen Jugend in Europa, Landesverband Bayern (abgekrzt: DJO). Das Seminar fand in der Jugendbildungssttte der IG Metall am Schliersee statt. Ich hatte das Vergngen, der Referent zu sein. Zwei Tage Rechtsextremismus im Internet...

Und wie es sich gehrt: Tischtennis, Billard und andere freizeitbedingte Aktionen bis zum Abwinken. Nicht zu vergessen die hervorragende Kche.


Man lernte viel Neues, zum Beispiel, dass das Internet mehr ist als nur das World Wide Web. Was dazu fhrte, dass sich die Lehrlinge am Abend der ersten Tages um vier Rechner im Computerraum versammelten und - ganz ohne pdagogisch wertvolle Anleitung - einen IRC-Channel der braunen "Kameraden" virtuell strmten, bis der Neonazi-Betrieber bzw. Moderator genervt die IP-Adressen sperrte. Der Dozent (ich) stand derweil im Hintergrund und lachte sich schlapp.

Die TeilnehmerInnen durften Eindrcke, Notizen und Wissenswertes in mein Forum schreiben, ganz wie sie wollten. Links das Ergebnis: zwei "Gastkolumnen" von Lehrlingen der IG Metall in Bayern und der Deutschen Jugend in Europa.

27.11.2003
BurkS

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde