www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Auch junge Leute knnen pervers sein Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6758
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 26.07.2003, 23:46 Antworten mit ZitatNach oben




ILLEGALE PORNOGRAFIE?


"Auch junge Leute knnen pervers sein"

Von Burkhard Schrder

"Kinderpornos und Bilder von Tiersex, Folterung und Nekrophilie werden nicht nur, wie oft kolportiert, von vereinsamten Internet-Nutzern mittleren Alters gesammelt. Neuseelndische Experten fanden heraus, dass jeder vierte Perversling jnger als 20 Jahre ist."
Wenn der Begriff Kinderpornografie auftaucht, schalten sich automatisch die Gehirne aller deutscher JournalistInnen aus. Traurig ist, dass unter dem serisen Label von Spiegel online ein derartig kritikloser, schlecht recherchierter und, was die suggestive Aussage betrifft, bldsinniger Artikel (mit Verlaub) erscheinen kann. Und vermutlich merkt es wieder keiner.

Seris wre es, zunchst darber aufzukren, um welche "Experten" es sich handelt. Man kann nicht alles haben: aber von einem Nachrichtenmagazin "online" erwarte ich schon einen Link zu der Zensur-Behrde, um die es geht - die CCU. Die censorship and compliance unit ist dem Department of Internal Affairs der neuseelndischen Regierung zugeordnet und hat die Aufgabe, den Handel mit illegaler Pornografie zu berwachen und Straftter zu berfhren, auch undercover. Das heisst: wie in den USA drfen dort Polizisten mit Kinderpornografie handeln, also als Lockspitzel ttig werden. Die neuseelndische PC World hat darber einen informativen Artikel publiziert.

usserst schlecht recherchiert sind auch die Hintergrnde: die Zensur des Internet in Australien, Neuseeland und anderen Lndern unter dem Vorwand, gegen "Kinderpornografie" vorzugehen. Die Brgerrechtsorganisation Electronic Frontiers Australia hat gegen die Zensurgesetze heftig protestiert.

Unseris ist es auch, wenn suggestiv vom Internet gesprochen wird. Man kann davon ausgehen, dass die jungen JournalistInnen, die bei Spiegel online arbeiten, mehrheitlich weder vom Internet Relay Chat etwas gehrt haben noch eine Software auf ihren Rechnern haben, um dort zu recherchieren. Tatsache ist, dass das World Wide Web beim Thema "Kinderpornografie" so gut wie keine Rolle spielt.

Die australische Zeitung schreibt: O'Brien estimates internet relay chat (IRC) comprises between 85% and 90% of the inspectors' work. IRC isn't web-based, but uses servers around the world through which people exchange and distribute files much more privately. No wonder paedophiles use it: it's harder to censor. But it's not hard for inspectors to identify where a person is through the server he connects to. Das ist richtig: Das IRC kann man weder kontrollieren noch zensieren, und nur dort - wenn man von verschlsselten E-Mails absieht - knnen illegale Dateien getauscht werden. Wer das nicht glaubt, informiere sich beim Bundeskriminalamt: Bodo Meseke, ein frherer Mitarbeiter des BKA, hat in einem Lagebericht klargestellt, dass es beim Thema "illegale Pornografie" fast nur um das IRC geht, nicht um das WWW.

Safer Internet schreibt zum Beispiel: "Dieser Mann betrieb eine Website, die das Zentrum eines internationalen Netzwerks bildete und mindestens 700 Nutzer von Kinderpornografie miteinander verband." Verband? Wie denn? Per FTP mit geheimen Passwort? Illegale Pornografie auf einer Website, und der Domain-Inhaber ist per Whois-Datenbank ganz einfach zu ermitteln?

Und was ist illegal? Sodomie (Zoophilie) als Form der Pornografie ist in Deutschland untersagt, die Handlungen selbst aber - bis auf wenige Ausnahmen - nicht verboten. In den Niederlanden, in Dnemark und in einigen Bundesstaaten der USA ist Sex mit Tieren und dessen Darstellung vllig legal. Pornografie ist auch nicht verboten. Bilder von Folterungen und sexueller Gewalt sind ebensowenig illegal, drfen in Deutschland Jugendlichen aber nicht zugnglich gemacht werden. Die meisten anderen Lnder Europas haben keine Sondergesetze zum "Schutz" der Jugend, was auch immer das bedeuten soll. Alle diese Informationen wnschte ich mir in einem Artikel, wenn es wieder einmal darum geht, wer bse Bilder konsumiert.

Mir sind die Gruppen wie die Ecpat, die das Bse jagen, unheimlich. Mir fllt immer dazu immer nur eine Volksweisheit ein: die grssten Kritiker der Elche waren frher selber welche. Und dass die meisten "Organisationen", die in Deutschland den Kampf gegen "Kinderpornografie im Internet" auf ihre Fahnen geschrieben haben, unseris sind, kann leicht bewiesen werden, wenn man bereit ist zu recherchieren und nicht das Gehirn aussen vor lsst, sondern sich der Verantwortung vor den wohlwollenden Leserinnen und geneigten Lesern stellt. BTW: wer Perversling schreibt, den nenne ich Schreiberling.

Da dieses kleine Familien- und frauenfreundliche Forum aber auch der Unterhaltung dient, soll nicht nur vom Bsen und Illegalen die Rede sein, zumal heute Sonntag ist, sondern auch von der Schnheit, Anmut und Leichtigkeit des heterosexuellen Seins, wie gewohnt in bildlicher Form.

Bitte die Bilder anklicken, um sie in Originalgrsse zu sehen! (Nur fr registrierte Nutzer des Forums - nicht nur wegen des Urheberrechts! Username und Passwort finden Sie - wie gewohnt - hier.)
-----------------------------------------------------------------


BURKS ONLINE 27.07.2003
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfltigung nur mit Genehmigung des BurksVEB.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde