www.burks.de Foren-bersicht www.burks.de
Burkhard Schr�ders [Burks] Forum - f�r Kosmopoliten und Kaltduscher
burks.de: Forum für Kosmopoliten und Kaltduscher
burksblog.de: ab 01.01.2008 geht es hier weiter!
privacyfoundation.de: German Privacy Foundation
 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Allah ist mit den Standhaften Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
burks
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beitrge: 6762
Wohnort: Berlin-Neukoelln

BeitragVerfasst am: 01.03.2003, 18:07 Antworten mit ZitatNach oben

Obwohl Politiker mit christlicher Mission meistens die grssten Zyniker sind und Schorsch Dabbelju Bush beim Gebet genauso bigott aussieht wie Saddam Hussein auf dem Teppich in Richtung Mekka, erstaunt doch eine Kleinigkeit: Die in naher Zukunft auf den Irak herniederprasselnden chirurgischen Eingriffe werden wohl auch die christlichen Kirchen im Irak nicht verschonen. Katholischer Bischof in Bagdad: ein schicker Job, wie Wolfgang Neuss das formulieren wrde. Aber was erflehen die Glubigen von ihrem hchsten Wesen, das in arabischer Sprache "Allah" genannt wird und trotzdem der Christengott ist? Chef der irakischen Christen ist Seine Seligkeit Raphael I. (www.pro-oriente.at/chaldaeischkathKirche.htm), geb. 1922), seit 1989 Patriarch von Babylon und der Chalder (www.chaldeansonline.net/) mit Sitz in Bagdad. Und vielleicht sollte man auch die Brdern und Schwestern (www.chaldeandiocese.org/) der chaldischen Dizese St. Thomas in Miami/Florida fragen, was sie davon halten, dass ihre Glaubengenossen von ihren christlichen Brdern und Schwestern in der US-Army massakriert werden...

Aber es wird kommen, wie es kommen muss. Und wenn Peter Scholl-Latour es im TV nicht erklrt htte, wssten wir es nicht. Schorsch Dabbelju will freie Wahlen im Irak. Darauf knnen wir alle hoffen. Denn es ist jetzt schon klar, wer die gewinnen wrde und wie der erste frei gewhlte Chef des Irak heissen wrde, wenn es denn dazu kme: Imam Abdul Redah al Mussawi, der religise Fhrer der irakischen Schiiten, zur Zeit im Exil in Teheran. Die Schiiten stellen 65 Prozent der Verehrer hherer Wesen im laizistischen Irak. Und falls die USA Krieg fhren werden, wei der wiederum schon, was geschieht: dann wrde sich die "gesamte islamische und arabische Welt auf die Seite des Irak schlagen".

Aber wieso N-TV (www.n-tv.de/3100968.html) in diesem Zusammenhang von einer "Schutzmacht ethnischer Minderheiten" sprechen muss, als ginge es gegen die Hottentotten in deutschen "Schutzgebieten", das wei irgendein Propagandaministerium, aber nicht die journalistische Ethik und Ausbildung. Euch lesen ist mir ein Gruel, sagte schon Jeremias der Schnauzbrtige.

Woher ich das ber den irakischen Imam wei? Das steht, wie der Surfer zu Recht vermutet, irgendwo auf der Website der Kommunistischen Partei Deutschlands (www.kommunistische-partei-deutschlands.de/06-drf/2002_08/2002-08_08_irak.html). Und da die Partei immer recht hat, wird das schon stimmen. Halt, mit einer Ausnahme: Die Baath-Partei Saddams im Irak hat natrlich nie recht und auch keine Website. Und ihre Namensvetterin www.baath-party.org/, die vermutlich genau so sozialistisch ist wie die Kommunistischen Partei in Deutschland, sitzt in Damaskus und usserst sich leider nicht zu dieser komplizierten Frage...
01.03.2003
BurkS

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beitrge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema erffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nchstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde