Agent*_in und Denunziant*_in

Der Tagesspiegel schreibt über eine Art Verfassungsschutzbericht der Gender-Szene. „Die Heinrich-Böll-Stiftung hat das Portal „Agent*In“ freigeschaltet. Dort zu lesen: Eine denunziatorische Liste von Organisationen und Namen“.

Wenn doof zu sein weh täte, ertönte aus der Heinrich-Böll-Stiftung permanent lautes Geschrei.

Meine Peer Group wies mich übrigens darauf hin, dass ich nicht vorkäme. So was aber auch… Ich bin eben zu unwichtig. Vielleicht sollte ich mich da reinklagen? Es sei nützlich zu erforschen, wie „Geschlecht“ kulturell definiert werde, aber Gendersprech sei gequirlte esoterische kleinbourgeoise Scheiße. So in der Art.

Hau weg den Scheiß!

Wir beginnen den Tag mit einer guten Nachricht: Der Religionsunterricht wird abgeschafft. Leider nur in Luxemburg.

Liegendes Panorama

liegewiese

Das Foto ist schon mindestens vier Jahre alt. Leider habe ich die Dame, mit der ich ein paar nette Worte wechselte, nie wiedergesehen….

Wo sprudelt er?

berlin

Wo genau?

was ist das

Wo war ich genau, als ich das in Berlin fotografierte? (2005)

Was und wo?

was ist das

Was ist das, und wo steht es in Berlin?

Empfehlungen für Immobilienhaie

berlin

Revisited: Wo bin ich?

berlin

Wo war ich (in Berlin), als ich das vor mehr als zehn Jahren fotografierte?

Wo bin ich?

dem deutschenv olke

Wo war ich (in Berlin), als ich das vor mehr als zehn Jahren fotografierte?

Dem deutschen Volke

dem deutschenv olke

Fotografiert vor mehr als zehn Jahren…

Industrieruine

Industrieruine

Berlin-Schöneberg, 2005. Heute ist da der Naumannpark.

Teufelsberg, revisited

teufelsberg

Das Foto habe ich 2004 gemacht.

Deutschtümelnd, verbreitet

deutschtum

Die historisch vorgebildeten Leserinnen und geographisch-politisch interessierten Leser können ja mal raten, in welchem Jahr der Atlas, aus dem ich das eingescannt habe, publiziert wurde…

Last step under construction

schiebetüren

Ich plane, die Baustelle „Hochbett mit Stauraum und Schiebetüren“ Anfang nächster Woche zu schließen. Leider muss ich jetzt vier Tage in einem meiner Berufe arbeiten. Vielleicht sollte ich einfach die Ruhephasen ausfallen lassen.

Your Opinion?

Wer seine eigene politische Meinung noch nicht kennt, sollte das hier probieren.

Blood or Marriage

BBC: „Munich police say they have broken up a huge burglary clan which they estimate may have been responsible for a fifth of German break-ins. The criminal gang was compared by police to an octopus with tentacles across Europe and its members were related by blood or marriage.“

Stromlinien

stromlinien

Kaputtgespart

kaputtgespart

Dem Schockwellenreiter gewidmet, der seit Jahren dokumentiert, wie die S-Bahn in Berlin kaputtgespart wird.

Auf freiem Fuß

witze

Al Kaida ist auf unserer Seite et al

Bin in Eile, muss über Ostern arbeiten.

Warum Nordkorea wichtig für die USA und die VR China sein könnte, beschreibt 3sat. Das kann ja heiter werden.

Wie war das noch mal mit RT Deutsch? Propaganda, Fake-News oder was? Und darf Wikileaks jetzt nicht mehr zitiert werden? Egal, interessiert niemanden, genausowenig wie das, was Rheinmetall macht.

Könnte mal jemand das Buch Communism: The Great Misunderstanding (English Edition) lesen und rezensieren?

Wo er recht hat, hat er recht. Henryk M. Broder über die Tagesschau mit kleinen Korrekturen der Wirklichkeit. Das gilt auch für Hamed Abdel-Samad (Facebook).

Frohe Ostern!

Older entries