Eine Kraft der Aufklärung für professionelle Antworthaber

“Die Piraten haben es geschafft, dass sich die Widersprüche und Unsicherheiten unserer Zeit eindrucksvoll offenbaren. Sie sind damit schon performativ eine Kraft der Aufklärung. Sie zeigen Fortschritt und Veränderung, ohne dass sie selbst Fortschritt und Veränderung sein müssen. Sie formulieren ein Problem, sie müssen deshalb noch keine Antwort haben, was natürlich für professionelle Antworthaber, die besonders gern ‘offene Briefe’ und so weiter schreiben, schwer zu ertragen ist.” (Georg Dietz auf SpOn über die jammernen Künstler, die das Urheberrecht lieben und verehren und den Kapitalismus gleich dazu).

0

Kommentare

2 Kommentare zu “Eine Kraft der Aufklärung für professionelle Antworthaber”

  1. Maxim am Mai 11th, 2012 11:13 pm

    Ja, hat mich erfrischend amüsiert dieser bzw. diese Artikel, gut zu sehn das SpOn mal wieder etwas passender Berichtet als sonst.

    2. Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/kuenstler-schreiben-offenen-brief-fuer-das-urheberrecht-a-832624.html

  2. ... der Trittbrettschreiber am Mai 14th, 2012 10:06 am

    wenn parteien die rolle von philosophen und intellektuellen einnehmen, wer übernimmt dann die aktive, d.h. im marx’schen sinne weltverändernden politik?

Schreibe einen Kommentar