25C3: CCC lädt German Privacy Foundation aus

Der Chaos Computer Club hat die German Privacy Foundation zum Chaos Communication Congress 2008 ausgeladen. „Es gibt gegen euch bzw. gegen Leute von euch sehr grosse Vorbehalte. Tatsächlich ist Burks selbst bei uns bis auf weiteres Persona non grata.“ So heißt es in einer Mail des CCC. „Wir haben das besprochen und möchten eigentlich nicht, dass ihr einen Stand auf dem 25C3 aufbaut.“

Kommentare

14 Kommentare zu “25C3: CCC lädt German Privacy Foundation aus”

  1. Ef fe am Dezember 10th, 2008 5:45 pm

    Ärger‘ Dich nicht, hab‘ einfach Spaß daran, in der Zeit während des Kongresses weniger Arbeit zu haben und als Besucher Deinen Spaß zu haben.

    „… und möchten *eigentlich* nicht, …“ verrät bereits das Kindergartenniveau der CCC-Paranoiker.

    Es ist halt verwerflich, den gemeinschaftlichen Verschwörungstheorien zu trotzen, die Illuminaten/Mossad/KGB/CIA haben Tron gekillt. Nun mußt Du damit leben, Du pöhse persona non grata, Du.

    =:-)

  2. giesbert am Dezember 10th, 2008 6:13 pm

    ROFL. Man sollte den CCC für souveräner halten. Dh, nein, eigentlich nicht. Das passt schon alles sehr schön ins Bild.

  3. Erunno am Dezember 10th, 2008 9:36 pm

    Aus Deinem Beitrag geht leider nicht hervor, aus welchen Gründen die German Privacy Foundation (und Du im Speziellen) ausgeladen wurde. Könntest Du vielleicht die Hintergründe etwas aus Deiner Sicht beleuchten, die zu dieser Entscheidung seitens des CCC führten?

  4. Sven am Dezember 10th, 2008 10:54 pm

    Der CCC scheint wohl von Geheimdienstleuten durchsetzt zu sein? Den sonne Methoden stammen doch aus der Ecke.
    Vor vielen vielen Jahren hatten ich eine andere Meinung von CCC.
    Heute ist er mir egal.
    Eine schöne VDS freie Woche noch.

  5. admin am Dezember 10th, 2008 11:26 pm

    @Erunno: Ich kann es nur ahnen. Vermutlich liegt es an diesem Buch: http://www.burks.de/burksblog/tron-tod-eines-hackers/ . Ich teile die Verschwörungstheorien des Berliner CCC nicht.

  6. Dampfmaschine » Blog Archive » Der 25C3 am Dezember 27th, 2008 10:59 am

    […] wenn die GPF leider nicht mit einem Stand vertreten ist, dürften es wohl drei äußerst interessante Tage zum Jahresabschluss […]

  7. Was sonst noch geschah : Burks’ Blog am Dezember 30th, 2008 3:34 pm

    […] Mainstream wird, um so weniger kritisch berichten die Medien natürlich über desse merkwürdige interne Gruppendynamik oder die Verschwörungtherorien, die prominente Mitglieder vertreten. Man muss jedoch hinzufügen, […]

  8. Wer dem CCC nicht passt, wird ausgesperrt : Burks' Blog am Dezember 31st, 2011 11:55 am

    […] mal zur Erinnerung: Der Chaos Computer Club hat die German Privacy Foundation zum Chaos Communication Congress 2008 […]

  9. Thule-Netz, revisited : Burks' Blog am November 16th, 2012 6:13 pm

    […] hätte nicht gedacht, dass padeluun sich da einreiht. Das Tischtuch ist jetzt auch von mir zerschnitten. Mit Verlaub, padeluun, du bist ein usw. November 16, 2012 | abgelegt unter Hausmitteilung, Meine […]

  10. Unter uns Steckenpferdreitern : Burks' Blog am Januar 29th, 2013 6:20 pm

    […] Mein heutiger Charakter, den man sich im Rollenspiel ja – im Rahmen der jeweiligen Spielwelt – aussuchen kann, ist ein steinreicher arroganter Kaufmann und Besitzer mehrerer Banken, der mit Münzen und Edelsteinen handelt und dessen lange Vergangenheit als Warlord ihn verfolgt, weil seine zahlreichen Gegner ihn hetzen und ihn umbringen wollen. (1000 “Gold Tarn” sind auf meinen virtuellen Kopf ausgesetzt, tot oder lebendig, das wären so viel wie 100 000 Dollar.) Deswegen bewege ich mich nur maskiert oder umgeben von schwer bewaffneten Elite-Kämpfern, Söldern und Bodyguards. Das kann virtuell auch ganz schön stressig sein. Es geht schon mehr als zwei Jahre so, seitdem ich als Kriegsherr einer kleinen Stadt die vereinigen Armeen von sechs anderen Städten plattgemacht habe. Das werden die mir nie verzeihen. (Manche Spieler nehmen so etwas richtig ernst, was bei meinen “Feinden” offenbar der Fall ist. Einige sind so nachtragend wie der Chaos Computer Club.) […]

  11. Zersetzung nach Plan : Burks' Blog am April 9th, 2013 3:22 pm

    […] irgendjemand faktenfrei in den Raum wirft, reicht aus, um die Person in einem bestimmten Milieu zu diskreditieren – eine Methode, die perfekt […]

  12. Was macht eigentlich der CCC? : Burks' Blog am Januar 20th, 2016 8:51 pm

    […] ist aus dem CCC ausgetreten. Vielleicht droht ihm ja jetzt ein ähnliches Schicksal wie mir. Nein, das ist kein Grund zur Häme. Leute, die anders als der gefühlte Mainstream in Gruppen | […]

  13. Manipulative Kräfte und transformative Justiz : Burks' Blog am Dezember 10th, 2016 6:37 pm

    […] dass auch die Feiglinge vom CCC eins übergebraten bekommen. Mit Rufmord kennen die sich ja […]

  14. Unter Beschuss : Burks' Blog am Januar 12th, 2018 2:18 pm

    […] Mobbing habe ich ja auch diverse und intensive Erfahrungen gemacht, auch seitens von Leuten, die andere für seriös halten. Es ist […]

Schreibe einen Kommentar